Termine-Clipart - Design -ap-

     Theater im MarC 5  
Aufführung des plattdeutschen Theaterstückes
Wer hett, de hett!”, Schwank in dree Törns von Erhard Asmus (1907-1978) aus Rendsburg.

Premiere Sonnabend, 19.02.11 um 19:30 Uhr beim DRK-Fest.

Weitere Vorstellungen: Sonnabend, 26.02.11, 15:00 Uhr;
Sonntag 27.02.11, 15:00 Uhr; Freitag 04.03.11, 20:00 Uhr;
Sonntag 06.03.11, 15:00 Uhr; Freitag 11.03.11, 20:00 Uhr.

Karten und Platzreservierung bei Hans Jungclaus Tel. 04777-1325 oder im MarC 5 unter 04777-808988.

Aufstellung des Ensembles nach der Vorstellung - Foto & Copyright: A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert
Hinnerk ärgert sich bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.
Abtransport des Wachtmeisters bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.
Beratung der Frauen bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.
Beifall des Publikums bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.
Landstreicher im Dunkeln bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.
Blumen zum 20jährigen Bühnenjubiläum für Jutta Toborg bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.
Blumen zum 45jährigen Bühnenjubiläum für Peter Caspe bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.

Die Damen des Hauses Struck, v.li. Lisa (Corinna Bardenhagen), Oma (Anja Neumann) und Telsche (Rita Hellwege), beratschlagen sich in finanziellen Fragen.

Des Nachts dringt ein Landstreicher (Hans Jungclaus) ins Haus ein und labt sich an einem kühlen Bier. Er vertauscht eine präparierte Flasche mit Schlafmitteln, wodurch viel Verwirrung entsteht.

Das Schlafmittel im Bier geriet an die Falschen, wie man sieht, doch Knecht Hinnerk (Peter Heinßen li.) ärgert sich, dass er keine Flasche abbekommen hat.

Schließlich wird der schlafende Wachtmeister (Jürgen Hilbrink) von Hinnerk und Jule (Jutta Toborg) per Sackkarre aus dem Raum befördert. Die Komödie steuert danach auf ihren Höhepunkt zu.

Links: 200 Zuschauer sahen am Freitagabend, dem 11. März, die letzte Vorstellung der Spielzeit 2011 und kamen dabei voll auf ihre Kosten. Mitte: Nach der Vorstellung überreichte Walter Heinsen (li.), Lisas Freund im Stück und Beleuchter, seiner Mitspielerin Jutta Toborg Blumen für ihr 20jähriges Bühnenjubiläum. Rechts: Noch eins drauf konnte Peter Caspe (3.v.re.) setzen. Er brillierte in der Hauptrolle als Bauer Kassen Struck und feierte bei dieser Aufführung sein 45jähriges Bühnenjubiläum, wofür auch er ein Blumengeschenk überreicht bekam.

Fotos & Copyright: A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert.

Hinnerk hält die Decke bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.
Aufatmen, denn der Doktor ist da bei der Aufführung des Schwanks "Wer hett, de hett!" - Plattdeutsche Theaterbühne Cadenberge am 11.03.2011 - Foto & Copyright: A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert.

Aufatmen bei den Frauen, denn der Doktor ist da (Jens Heller, Mitte) und hat gleich erkannt, dass Bauer Struck nichts Schlimmes passiert ist. Dennoch will er dem Patienten ein Spritze verpassen.

Wegen der “Genierlichkeit” muss Knecht Hinnerk (Peter Heinßen re.) eine Decke vorhalten, damit das Publikum die Spritze in den Allerwertesten von Kassen nicht sieht.

V.li. Hans Jungclaus, Jutta Toborg, Anja Neumann, Corinna Bardenhagen, Peter Heinßen, Rita Hellwege, Peter Caspe, Jürgen Hilbrink, Jens Heller; ferner Walter Heinßen, Astrid Kästner (Maske) und Jürgen Hülsenberg (Souffleur).

Spielzeit 2011: “Wer hett, de hett!”

Theater in Cadenberge
Klick auf die Bilder vergrößert

Fiede Maiboom alias Hans Jungclaus (li.) und Doris Friebe alias Rita Hellwege - Klick vergrößert
auf cadenberge-online.de
Plattdeutsche
Theaterbühne Cadenberge
MarC 5 - Gastro am Markt in Cadenbergezum MarC 5 in Cadenbergezum MarC 5 Five - Eiscafe und Bistrorantezum MarC 5 Bürgersaalzum MarC 5 Bowlszum MarC 5 Bistrorante und Eiscafe
Theatervorhang - Clipart