Wetterbericht für Cadenberge und Umgebung - symbol by courtesy of www.MouseRunner.com

Wetteraussichten...

JSG Am Dobrock - Logo 2009/10 - Klick vergrößert.

Saison 2009/2010:
Ansprechpartner
Trainerliste Junioren
Trainerliste JuniorenInnen
(Stand obige: 02/2010)

Mannschaften/Spielorte
(Stand: 08/2009)

Copyright:

Logo2 in Gold der Internet-Agentur Andreas Protze

Internet-Service
Andreas Protze

Juniorenfußball
2009/10 Rückrunde

 

Samtgemeinde Am Dobrock mit JSG Am Dobrock Junioren-Fußball 2009/10E-Juniorenfußball: Pfingstpokalturnier 2009 der JSG Am Dobrock in Cadenberge - Klick auf das Bild vergrößert.

Willkommen zur Rückrunde der Fußballserie 2009/10 auf cadenberge-online. Auch in dieser Saison stehen die Mannschaften aus der Samtgemeinde Am Dobrock wieder im Mittelpunkt. Vereine aus der Umgebung können auf Wunsch aufgenommen werden, wenn sie sich mit Meldungen von Ergebnissen, Torschützen oder Berichten aktiv beteiligen, am besten per E-Mail (Web-Mail an: and.pro[at-Symbol]cadenberge-online.de), ggf. auch telefonisch unter 0 47 77 - 93 16 21 (AB).
Das gilt für alle Mannschaften, Spieler, Trainer, Betreuer, Offizielle oder Fans inklusive aller Gegner. Eingereichte Beiträge werden so schnell wie möglich veröffentlicht, sofern sie sachlich und fair sind. Vielen Dank allen, die zum Informationsfluss beitragen!

TICKER- MELDUNGEN:

zu den Berichten der HINRUNDE 2009/10 ...

Fußballticker auf cadenberge-online
+ + + Der Jugendfußball-Bereich auf cadenberge-online hat zur Saison 2010/11 seine Berichterstattung eingestellt, nachdem die gemeinsame Basis - die JSG Am Dobrock - aufgelöst worden ist ... künftige Spielberichte sind ggf. auf den jeweiligen Seiten der einzelnen Vereine zu finden: TSV Germania Cadenberge - TSV Geversdorf - TSV Oberndorf und VfL Wingst + + + Die früheren Seiten mit allen Berichten aus 5 Jahren JSG Am Dobrock-Jugendfußball bleiben hier als Archiv weiter bestehen + + + Allen Berichterstattern herzlichen Dank für ihre Unterstützung und viel Erfolg bei ihrer weiteren Vereinsarbeit!

 

 B-Junioren der JSG Am Dobrock in Frankreich zu Pfingsten 2010

 B-Junioren-Fußball - JSG Am Dobrock in Frankreich zu Pfingsten 2010 - Mannschaftsfoto - Copyright: FC Bouaye/France - Klick auf das Foto vergrößert. B-Junioren-Fußball - JSG Am Dobrock in Frankreich zu Pfingsten 2010 - Vor dem Anstoß - Copyright: FC Bouaye/France - Klick auf das Foto vergrößert. B-Junioren-Fussball - JSG Am Dobrock in Frankreich zu Pfingsten 2010 - Gruppenfoto - Copyright: FC Bouaye/France - Klick auf das Foto vergrößert. B-Junioren-Fußball - JSG Am Dobrock in Frankreich zu Pfingsten 2010 - Abendessen - Copyright: FC Bouaye/France - Klick auf das Foto vergrößert.

Am Pfingstmontag 2010 erreichte uns eine E-Mail aus Frankreich mit folgendem Inhalt und ein paar Bildern (ohne Beschreibung):

“Hello, I am Her Stéphane LE NOC from Football Club de BOUAYE (France) where the young juniors from JSG AM DOBROCK had stay in families for the week end of EUROFOOT in Vigneux de Bretagne close to our town. We have some photos on our e-site WWW.FCBOUAYE.COM with your team. Please find a photo of your team during the tournament in Vigneux and another one in the evening in Bouaye stadium together with our players. People from FC Bouaye were pleased to welcome your team in Bouaye. Good Bye! Stéphane.”

Bild 1: Mannschaftsfoto der JSG Am Dobrock B-Junioren mit Betreuer Dieter Pape (vorne re.). Bild 2: Offensichtlich kurz vor dem Anstoß. Bild 3: Gruppenfoto, offenbar gegen Abend. Bild 4: “Soirée” - Abend mit gemeinsamem Essen und Fernsehen, natürlich Fußball, in der Mitte Lukas Pape, der gerade ein Baguette mit einem Würstchen füllt. Klick auf die Bilder vergrößert.

Vielen Dank für die E-Mail und die tollen Fotos an den FC Bouaye, merci beaucoup, grande chose!

PS: Bouaye liegt ganz im Westen Frankreichs in der Bretagne, ca. 30 km vor der Atlantikküste in der Nähe der Stadt Nantes, siehe hier ...

A- bis E-Junioren-Spiele

Sprungmarken: A, B, C1-KN, C2-KM, D-St2, D-St3, D-St4, E-KL3, E-KL4, E-St5

A-JUNIOREN Kreisklasse:

(2.) JSG Biber II - (3.) JSG Am Dobrock 3:2 (2:1)
Mittwoch, 09.06.2010, 19:30 Uhr, 9. Spieltag.
KK-Schiri: Klaus Blaschke, SG Landwürden.
Sportplatz Wesermünderstraße, 27616 Heerstedt (bei Beverstedt).

Wieder einmal schien die JSG mit den Köpfen in der Kabine geblieben zu sein, denn nach einem Angriff über die linke Abwehrseite musste man in der 5. Spielminute das 1:0 hinnehmen. Die passende Antwort hätte Niklas Hinck in der 11. Spielminute geben können, jedoch scheiterte er mit einer Volleyabnahme nach einer Ecke an der Latte.

In der 23. Spielminute dann endlich die Erlösung für den lange torlos gebliebenen Dennis Küther, der durch einen neuen Haarschnitt, ein neues Paar Schuhe und eine Dose Red Bull nach Vorlage von Niklas Hinck zum 1:1 vollendete. Nach einer Ecke der JSG Biber II waren sich Torwart Christoph Engelking und Jonas Griemsmann nicht einig, sodass durch einen Kopfball das 2:1 fiel.

Nach der Halbzeit legten die Gäste los wie die Feuerwehr. In der 55. Spielminute staubte Niklas Hinck nach einer Ecke ab, der Torwart kam noch mit den Fingerspitzen an den Ball, sodass dieser gegen den Innenpfosten sprang und von da aus klar sichtbar mindestens einen halben Meter hinter die Torlinie. Da der Schiedsrichter beim Eckball falsch postiert war, konnte er das klare Tore nicht sehen und das Spiel ging weiter.

Gleich darauf in der 57. Spielminute war es wiederum Niklas Hinck, der eine Flanke von Lars Kempe mit einem Volleyschuss gegen den Innenpfosten setzte, der Ball sprang jedoch leider wieder zurück ins Spielfeld. In der 63. Spielminute die nächste Chance für die JSG Am Dobrock, diesmal scheiterte Nils Erdmann mit einem knappen Schuss übers Tor.

Somit kam es wie so oft, wer seine Chancen nicht nutzt, wird bestraft. In der 70. Spielminute musste man durch einen Konter das 3:1 hinnehmen. Bei Dennis Küther schien nun der Knoten in dieser Saison - leider zu spät - geplatzt zu sein. Mit einem leicht abgefälschtem Schuss in die linke Ecke konnte er in der 75. Minute das 3:2 erzielen. In den Schlussminuten hatte man noch zwei Möglichkeiten durch Max thom Suden und Patrick Schüler, die jedoch abgewehrt wurden.

Somit verpasste man die mögliche Vorentscheidung um Platz 2 und muss nun gegen den bereits feststehenden Meister, SF Sahlenburg, am Samstag, 12.06.10 um 16 Uhr in Oberndorf mit mindestens 2 Toren Unterschied gewinnen, um noch den zweiten Platz zu erreichen.

(4.) TSV Debstedt - (2.) JSG Am Dobrock 2:5 (0:1)
Freitag, 04.06.2010, 19:30 Uhr, 8. Spieltag.
KK-Schiri: Karl-Heinz Brendemühl, TSV Neuenwalde.
Sportplatz An der alten Mühle 1, 27607 Debstedt.

In den ersten 30 Minuten plätscherte das Spiel förmlich vor sich hin. Außer einer Chance von Patrick Schüler, dessen Schuss auf der Linie geklärt wurde, gab es keine nennenswerte Torchance. Dann jedoch erzielte Niklas Hinck nach einer Flanke von Lars Kempe mit einem Kopfball gegen die Laufrichtung des Torwarts das 0:1. Damit ging es dann auch in die Halbzeit.

Wie so oft in dieser Saison verschlief die JSG den Beginn der zweiten Halbzeit, sodass man in der 48. Spielminute den Ausgleich zum 1:1 nach einem Angriff über die linke Seite hinnehmen musste. In der 55. Spielminute die relativ schnelle Antwort der JSG. Nach einem Freistoß von Patrick Schüler köpfte Niklas Hinck zum 1:2 in den Winkel.

Gleich darauf in der 60. Minute wurde Lars Kempe vom gegnerischen Torwart im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter legt sich Niklas Hinck hin und verwandelte mit einem flachen Schuss in die Mitte zum 1:3. In der 76. Minute das 1:4, nach einem schnell ausgeführten Einwurf von Nils Erdmann setzte sich Niklas Hinck über die rechte Seite durch und legte den Ball flach auf Lars Kempe zurück, der nur noch einschieben musste.

Das 1:5 fiel in der 82. Minute, als Niklas Hinck zwei Gegenspieler aussteigen ließ und mit einem flachen Schuss ins linke Eck seinen vierten Treffer am heutigen Abend erzielte. In der 85. Spielminute gab es dann das große Comeback von Michael Kühlcke, der nach 3 Jahren Pause wieder seine Fußballschuhe vom Nagel genommen hatte und gleich mit seiner ersten Aktion nach Vorlage von Jonas Griemsmann einen weiteren Treffer für die JSG hätte erzielen können. Leider musste man in der 88. Spielminute noch einen unnötigen Gegentreffer zum 2:5 hinnehmen.

Hervorzuheben ist noch, dass Dennis Küther sich wie immer läuferisch und kämpferisch in den Dienst der Mannschaft stellte, aber leider keinen Treffer erzielen konnte.

Beim nächsten Auswärtsspiel am kommenden Mittwoch (09.06.10) will die JSG weitere 3 Punkte einfahren und damit eine Vorentscheidung im Kampf um Platz 2 erringen und sich noch die geringe Chance auf die Meisterschaft offen halten.

(3.) JSG Am Dobrock - (1.) JSG Biber II 4:4 (0:4)
Dienstag, 01.06.2010, 19:30 Uhr in Wingst-Westerhamm.

Gleich in der ersten Spielminute vergab Dennis Küther nach Flanke von Niklas Hinck eine gute Möglichkeit mit dem Kopf. In der 10. Spielminute ging die JSG Biber 2 durch einen Schuss aus dem Gewühl heraus mit 0:1 in Führung. Daraufhin konnten die Gäste noch einen weiteren Treffer zum 0:2 erzielen.

In der 30. Spielminute vergab Jonas Griemsmann freistehend vor dem Torwart eine gute Chance zum Anschlusstreffer. Bis zur Pause konnte die JSG Biber 2 zwei weitere Tore durch Distanzschüsse erzielen, somit war der Halbzeitstand 0:4.

Nach einer desaströsen ersten Halbzeit kam die JSG Am Dobrock wie ausgewechselt aus der Kabine. Gleich in der 50. Spielminute verkürzte Nils Erdmann mit einem Schlenzer in die rechte Ecke auf 1:4. In der Folgezeit entwickelte sich ein richtiges Kampfspiel, in dem Niklas Hinck nach schönem Pass von Dennis Küther in der 65. Minute auf 2:4 einschob.

In der 85. Spielminute verkürzte Max thom Suden mit einem trockenen Schuss nach einer Ecke auf 3:4. Bei der JSG Am Dobrock kam noch einmal Hoffnung auf.

In der 91. Spielminute setzte sich Christoph Engelking schön über die linke Seite durch und flankte in den Strafraum, worauf Niklas Hinck mit einem platzierten Kopfball das 4:4 erzielen konnte, welches aufgrund der zweiten Halbzeit völlig verdient war.

Diese Aufholjagd gibt sicherlich noch einmal Selbstvertrauen und Motivation für die restlichen Spiele.

Alle Berichte: Niklas Hinck (Dobrock)

Kreispokal-Runden

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zum Kreispokal in dieser Staffel

 

B-JUNIOREN Kreisklasse Nord:

(3.) JSG Am Dobrock - (2.) JSG Börde Lamstedt 1:3 (0:2)
Dienstag, 08.06.2010, 18:30 Uhr, Schulsportplatz Cadenberge

Die Gäste bestimmten in der ersten Halbzeit klar das Geschehen und gingen verdient mit zwei Toren in Führung.

In der zweiten Hälfte aber machten die Dobrocker jetzt mehr Druck und kamen durch ein Kopfballtor von Jannis Borchert wieder ran. Es wurden zwar noch einige Chancen herausgespielt, jedoch ohne Torerfolg.

In der 75. Minute konterten die Gäste zum Endstand und ließen sich diesen Sieg nicht mehr nehmen.

(1.) JSG Am Dobrock - (2.) TuRa Hechthausen 1:1 (1:1)
Samstag, 05.06.2010, 16:00 Uhr, Schulsportplatz Cadenberge

Beide Mannschaften wussten, dass der Ausgang dieses Spiels ein kleiner Vorentscheid auf den Staffelsieg bedeutet. Die Dobrocker legten gut los und gingen mit dem stark aufspielenden Patric Bolduan in Führung.

Weitere 100%ige Chancen für die Gastgeber folgten, blieben aber ungenutzt. Alexander von Bargen konnte dann nach einer misslungenen Torwartabwehr zum Ausgleich einschießen.

In der 2. Spielhälfte spielten die Dobrocker offensiver, wodurch die Gäste zu mehr Konterchancen kamen. Insgesamt ist das Unentschieden aber ein gerechtes Ergebnis.

(5.) SC Hemmoor - (1.) JSG Am Dobrock 1:3 (0:0)
Samstag, 29.05.2010, 16:00 Uhr in Hemmoor.

Dobrock tat sich schwer gegen den Gastgeber und in der erster Spielhälfte gab es keine nennenswerten Szenen. Doch dann legte nach kurzer Ecke Nico Mahler für Daniel Reyelt auf, der für das erste Tor sorgte. Kurz darauf legte Christoph Gellert mit einem Sonntagsschuss zum 2:0 nach.

Die Gäste ließen dann die Zügel etwas schleifen und mussten einen Gegentreffer hinnehmen. Markus Oltmann verhinderte mit einer Parade sogar den Ausgleich. Doch unmittelbar danach war es wieder Patric Bolduan, der zum erlösenden Endstand einschoss.

(1.) JSG Am Dobrock - (6.) FC Neuenkirchen/Ihlienworth 8:0
Dienstag, den 18.05.2010 um 19:00 Uhr in Cadenberge, Heideweg.

Das Spiel wurde von Samstag auf Dienstag vorverlegt, weil die JSG am Dobrock, wie jedes Jahr, über Pfingsten in Frankreich an einem internationalem Fußballturnier teilnimmt.

Keine Probleme hatten die Dobrocker mit ihren Gästen. Den Torreigen eröffnete Rene Becker mit einem verwandeltem Strafstoß, was er in der zweiten Halbzeit wiederholte. Die weiteren Torschützen waren Patric Bolduan 2x, Nico Mahler 2x, Kevin von Thaden und Marvin von Holten.

(2.) JSG Am Dobrock - (5.) JSG Ottawa II 5:2 (2:1)
Samstag, den 15.05.2010 um 16:00 Uhr in Cadenberge, Heideweg.

Es war kein tolles Fußballspiel, sondern viel Gebolze. Kevin von Thaden schoss in der 23. Min. das erste Tor für die Dobrocker. Eine misslungene Kopfballabwehr der "Ottawaer" (Otterndorf-Altenwalde-Wanna) landete zum 2:0 im eigenen Tor.

Eine Unachtsamkeit der Gastgebermannschaft führte durch Andreas Jagdhuber zum 2:1-Anschlusstreffer, womit es dann auch in die Halbzeitpause ging.

Patric Bolduan hatte einen guten Lauf auf der linken Seite und konnte in der 56. u. 60. Min. die Führung weiter ausbauen zum 4:1. Christian Buß von Ottawa verkürzte noch zum 4:2, aber Daniel Heidhoff sorgte dann für den Endstand von 5:2 für die Gastgeber.

(2.) TuRa Hechthausen - (1.) JSG Am Dobrock 2:2 (1:2)
Samstag, den 01.05.2010 16:00 Uhr in Hechthausen

Bei strömenden Regen tasteten sich beide Mannschaften erstmal ab, wobei die Dobrocker eine leichte Überlegenheit hatten. Doch ein schwerer Abwehrfehler der Dobrocker war der Grund für das 1. Tor der Heimmannschaft durch Malte Heinrich.

Kurz darauf wurde Kevin von Thaden im Strafraum gefoult und Rene Becker trat dann souverän den darauf folgenden Strafstoß ins Tor. Patric Bolduan erzielte auf Flanke von Nico Mahler den Führungstreffer vor dem Halbzeitpfiff.

Im 2. Durchgang muss Dobrock die Führung ausbauen, lässt aber mehrfach 100%ige Torchancen aus. So etwas wird im Fußball bestraft und ein Foulspiel der Gäste wurde ebenfalls mit einem Strafstoß geahndet. Luka Tiedemann war der erfolgreiche Strafstoßschütze.

Wieder wurden zahlreiche Einschussmöglichkeiten der Gäste nicht genutzt und wir hatten am Ende Glück, dass Hechthausen bei einem Torschuss nur die Latte traf.

(1.) JSG Am Dobrock - (6.) SC Hemmoor 10:1 (5:0)
Samstag, den 24.04.2010 16:00 Uhr in Cadenberge.

Einen guten Lauf hatte die JSG Am Dobrock bei diesem Spiel. In die Torschützenliste trugen sich ein:

Rene Wiebalck 2x, Kevin von Thaden 2x, Marvin von Holten, Christoph Gellert, Rene Becker, Daniel Heidhoff, Patric Bolduan und Nico Mahler. Für die Gäste traf Tarek Meyer.

(4.) FC Neuenkirchen/Ihlienw. - (1.) JSG Am Dobrock 0:3 (0:3)
Samstag, den 17.04.2010 16:00 Uhr in Neuenkirchen

Es war kein berauschendes Fußballspiel nach der langen Winterpause. Aber Marvin von Holten brachte die Dobrocker per Kopf in der 7. Min. in Führung. Er legte dann noch einen Treffer in der 38. Min nach, kurz bevor Nico Mahler zum Endstand einschoss. Die 2. Halbzeit plätscherte so dahin, wobei der Sieg aber nie gefährdet war.

Alle Berichte: Frank Griemsmann (Dobrock)

Hinrunde (Qualifikation):
(1.)
SG Bülkau/Steinau/Odisheim - Staffelmeister!
(3.)
JSG Am Dobrock


Kreispokal 3. Runde (Viertelfinale) (11.-21.11.09):
SG Bülkau/Steinau/Odisheim
- Tura Hechthausen 6:1 (11.11.09)
Kreispokal 4. Runde (Viertelfinale) (08./09.04.2010):
SG WDB (Wittstedt/Driftsethe/Bramstedt) -
SG BSO 4:3 (08.04.10)

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zum Kreispokal in dieser Staffel

 

C-JUNIOREN Kreisliga Mitte:

(1.) JSG Am Dobrock II - Staffelmeister!

Spielbericht senden ...

C-Juniorenfussball-JSGamDobrock2vs1-Lokalderby-15-06-2010_1217_a

C-Juniorenfussball-JSGamDobrock-Lokalderby2vs1-15-06-2010_1324_a

15.06.10 in Geversdorf: JSG Am Dobrock I - JSG Am Dobrock II 1:0 (1:0) Torschütze: Lukas Hoffmann.

Reiner Horch (Neuhaus) sandte diese beiden Fotos und schrieb dazu: 2 Spielszenen vom Lokalderby am 15.06.10. Bild links: Valat Harmaner am Ball. Bild rechts: Olaf Schütt am Boden.

Klick vergrößert.

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

C-JUNIOREN Kreisliga Nord:

(1.) JSG Am Dobrock I - Staffelmeister!

Finalrundenspiel am 17.06.10 in Hagen:
FC Hagen/Uthlede - JSG Am Dobrock I 1:5 (1:2)

Torschützen: 1:0 FC H./U., 1:1 Eigentor FC H./U., 1:2 Arne Römer, 1:3 Fabian von Bargen, 1:4 und 1:5 Lucius Grütter.

Das letzte Finalspiel am 22.6. in Osten zwischen JSG Am Dorock II und FC Hagen/Uthlede war damit bedeutungslos. Ob das Spiel noch stattge
funden hat, ist nicht bekannt.

Hinrunde (Qualifikation) beendet: (5.) SG Bülkau/Steinau/Odisheim

Spielbericht senden ...

C-Juniorenfussball-JSGamDobrock-KM-2010-06-17_1453_c

C-Juniorenfussball-JSGamDobrock-KM-2010-06-17_1662_NW_c

3 weitere Fotos von Reiner Horch: C-Junioren Finalspiel 17.06.2010 in Hagen. Bild links: Fabian von Bargen am Ball. Bild rechts: Kopfball eines Dobrocker Spielers (Name ???). Klick auf die Fotos vergrößert.

Das untere Bild zeigt den neuen Kreismeister, JSG Am Dobrock I. C-Junioren. Die Angabe “II” auf dem vergrößerten Siegerfoto ist offenbar falsch. Aufgrund fehlender bzw. falscher Informationen wurde irrtümlich leider auch die 2. Mannschaft im Ticker für ein paar Tage als Meister gemeldet, was jetzt berichtigt wurde. Wir bitten, dieses Versehen zu entschuldigen.

C-Juniorenfussball-JSGamDobrock2-Kreismeister-2010

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

D-JUNIOREN Staffel 2:

Hinrunde (Qualifikation) beendet: (3.) JSG Am Dobrock II

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

D-JUNIOREN Staffel 3:

Hinrunde (Qualifikation) beendet: (1.) JSG Am Dobrock I - Staffelmeister!

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

D-JUNIOREN Staffel 4:

Hinrunde beendet: (6.) JSG Am Dobrock III

Hinrunde beendet: (2.) SG Bülkau/Steinau/Odisheim - (
noch 1 Hängepartie!)

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

E-JUNIOREN Staffel 5: 

Hinrunde (Qualifikation) beendet: (5.) JSG Am Dobrock IV

Zurückgezogen: (6.) SG Bülkau/Steinau/Odisheim III per 19.09.09

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 4:

(2.) JSG Am Dobrock II - (3.) FC Neuenkirchen/Ihlie. 5:0 (1:0)
Samstag, 12.06.2010, 13:30 Uhr, 10. Spieltag, Heideweg Cadenberge.

Vor dem letzten Heimspiel lagen die Dobrocker bei gleicher Tordifferenz nur 3 Punkte hinter den Gästen vom FC Neuenkirchen/Ihlienworth auf Platz 3 der Tabelle. Zum Sprung auf Platz 2 war somit ein Sieg erforderlich.

Entsprechend engagiert gingen sie von Beginn an in die Partie. Es gelang ihnen, die Gäste durch ein druckvolles Spiel nach vorne in Verlegenheit zu bringen und sich durch das Spiel über die Flügel vermehrt Torchancen zu erarbeiten. In der 17. Min konnte Vincent Wischhusen einen Freistoß aus halblinker Position aus 15 Metern direkt zur 1:0-Führung verwandeln. Hiermit wurden die Seiten gewechselt.

Auch mit Beginn der zweiten Halbzeit konnten die Dobrocker das druckvolle Spiel fortsetzten. Hierbei zeichnete sich Kilian Suhr über die linke Seite aus. Zwei solcher Angriffe konnte Benjamin Hajrizia in der 34. und 35. Min zur zwischenzeitlichen 3:0-Führung nutzen.

In der 38. Minute wurde Kilian Suhr durch einen Spieler vom FC Neuenkirchen/Ihlenworth derart böse attackiert, das er verletzt ausscheiden musste. Mit der darauf folgenden gelben Karte war der Spieler nicht einverstanden und musste nach einer Schiedsrichterbeleidigung mit der gelb-roten Karte das Spielfeld verlassen.

Die Spielerüberzahl konnten die Dobrocker durch zwei Tore von Noah Itgen (42. und 45. Min) zum verdienten 5:0-Heimerfolg nutzen.

Über die gesamte Saison gelang es der Mannschaft, sich in allen Mannschaftsteilen von Spiel zu Spiel zu steigern. Somit konnten die Dobrocker in der Abschlusstabelle noch am FC Neuenkirchen/I. vorbeiziehen und belegten mit 18 Punkten und dem besseren Torverhältnis (+10) den 2. Tabellenplatz.

Besonders zu erwähnen ist noch Schiedsrichter Nico Mahler, der das Spiel souverän geleitet hat.

(6.) TV Langen - (2.) JSG Am Dobrock II 1:5 (1:0)
Mittwoch, 02.06.2010, 18:00 Uhr, 9. Spieltag.
Sportplatz 1, Nordeschweg 52, 27607 Bremerhaven-Langen.

Am Mittwoch, 02.02.2010 mussten die E2-Junioren der JSG Am Dobrock zum Auswärtsspiel in Langen antreten. Das Hinspiel in Cadenberge konnte die E2 überraschend klar mit 6:1 gewinnen. Mit entsprechend viel Engagement und Einsatz ging der TV Langen ab dem Anpfiff auf dem heimischen Platz zu Werke.

In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein flottes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Beide Torhüter konnten sich auszeichnen und ihre Team vor einem Rückstand bewähren. Mitte der ersten Halbzeit erzielte der TV Langen nach einer schönen Doppelpassaktion im Mittelfeld den zu diesem Zeitpunkt verdienten 1:0-Führungstreffer (18. Min). Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt, da beiden Teams kein weiterer Treffer gelang.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit änderte sich das Spielgesehen grundlegend. Die Dobrocker kamen nun immer besser ins Spiel und konnten den TV Langen vermehrt in dessen Spielaufbau stören. Infolgedessen eröffneten sich den Dobrockern mehrere Torchancen.

Erstmalig in der 28. Min konnte Kilian Suhr eine sich bietende Chance über die linke Seite zum 1:1-Ausgleichstreffer nutzen. In der 30. Min konnte Senjamin Hajrizaj nach einem Abstauberball im Strafraum des TV Langen die 1:2-Führung erzielen. Danach kontrollierten die Dobrocker das Spielgeschehen auf dem Platz immer besser und erarbeiteten sich durch gutes Spiel über die Flügel weitere Torchancen.

In Folge der Spielüberlegenheit gelangen Kilian Suhr (40. Min), Vincent Wischhusen (43. Min) und Noah Itgen (45. Min) weitere Treffer zum verdienten 5:1-Auswärtssieg.

Am heutigen Tag auszeichnete sich Alec Schultz auf der für ihn ungewohnten Position des linken Verteidigers durch eine gute Abwehrarbeit und gutes Aufbauspiel nach vorne besonders aus.

(2.) JSG Am Dobrock II - (5.) SG Frelsdorf-Appeln-Wollingst 5:1
Samstag, 29.05.2010, 13:30 Uhr, 8. Spieltag, Heideweg Cadenberge.

Die Dobrocker empfingen am Samstag bei strahlendem Sonnenschein die Mannschaft der SG Frelsdorf-Appeln-Wollingst (FAW) zum Rückspiel in der Kreisliga 4.

Die Dobrocker waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft. Durch das Spiel über die Flügel ergaben sich vermehrt Torchancen für sie. In dieser ersten Drangphase konnte die SG Frelsdorf jedoch nach einer schönen Einzelaktion von Justus Louwes in der 10. Spielminute die überraschende 0:1-Führung erzielen.

Hiernach verstärken die Dobrocker nochmals ihre Bemühungen. In der 18. Spielminute konnte Vincent Wischhusen nach einem Weitschuss den Ausgleich zum 1:1 erzielen. Danach schossen Vincent Wischhusen (24. Min) und Justin Cilingir (25. Min) weitere Tore zum verdienten 3:1-Halbzeitstand.

Nach der Pause ließ die Dobrocker Abwehr um den erneut stark spielenden Marcel Popp nur noch wenige Chancen der Gäste zu. Die Dobrocker konnten ihr weiterhin druckvolles Spiel durch Tore von Kilian Suhr (33. Min) und Noah Itgen (44. Min) zum verdienten 5:1-Heimerfolg umsetzen.

Der Torwart der Dobrocker, Leon Grimm, vermochte durch eine gutes Stellungsspiel die wenigen Chancen der Gäste zu vereiteln.

(4.) FJSG Bederkesa - (3.) JSG Am Dobrock II 0:4 (0:1)
Donnerstag, 20.05.2010, 17:00 Uhr, 6. Spieltag, Kührstedt.

In der Kreisliga 4 musste die E2 der JSG Am Dobrock am Donnerstag, 20.05.2010 zum Rückspiel bei der FJSG Bederkesa in Kührstedt antreten. Das Hinspiel in Cadenberge ging knapp mit 3:4 verloren. Entsprechend ehrgeizig gingen die Dobrocker von Beginn an in die Partie und bemühten sich von Beginn an, das Spiel zu bestimmen.

Durch einen Weitschuss von Kapitänin Theresa Schriefer gingen die Dobrocker in der 2. Min. überraschend mit 1:0 in Führung. Danach verloren wir etwas die Linie und eröffneten der FJSG Bederkesa einige Torchancen, die von den Gastgebern aber nicht genutzt wurden. Mit der knappen 1:0-Führung wurden die Seiten gewechselt.

Nach der Pause kamen die Dobrocker besser ins Spiel. In der 28. Minute wurde uns nach einem Handspiel der Gastgeber im Strafraum ein Handelfmeter zugesprochen. Trotz eines gut geschossenen Strafstoßes von Noah Itgen konnte der Keeper der Gastgeber den Ball halten.

In der 31. Minute wurden die fortwährenden Bemühungen der Dobrocker belohnt. Nach einem Eckball von Kilian Suhr konnte Vincent Wischhusen durch einen Kopfball die 2:0-Führung erzielen. Danach zeigten wir weiterhin ein druckvollen Spiel. In der 47. Minute wurden die Bemühungen durch ein schönes Abstaubertor von Eike Peter zur 3:0-Führung erneut belohnt.

In der Nachspielzeit gelang Justin Cilingir in der 52. Minute nach einer Einzelaktion über die rechte Seite ein weiterer Treffer zum letztendlich verdienten 4:0-Auswärtssieg.

(4.) JSG Am Dobrock II - (6.) TV Langen 6:1 (4:1)
Samstag, 08.05.2010, 13:30 Uhr, 4. Spieltag, Schulsportplatz Cadenbg.

Am Samstag empfing in der Kreisliga 4 die E2 der JSG Am Dobrock den TV Langen. Zunächst tasteten sich beide Mannschaften ab, sodass sich eine ausgeglichene Partie entwickelte. In der 8. Spielminute gelang Diego Borroqueiro vom TV Langen nach einer schönen Einzelaktion das 0:1.

Dieses war ein Weckruf für die Dobrocker, die fortan durch eine kompakte und entschlossene Mannschaftsleistung das spielbestimmende Team wurden. Innerhalb von 7 Minuten konnten sie sich durch Treffer von Maximilian Huhn (14.), Kilian Suhr (18. und. 19.) und Vincent Wischhusen (21.) eine verdiente 4:1-Führung erarbeiten.

Hiermit wurden die Seiten gewechselt. In der zweiten Halbzeit erzielten Vincent Wischhusen (32.) und Kilian Suhr (38.) weitere Treffer zum verdienten 6:1 Endstand. Der Gästetorwart, Lukas Katarius, zeichnete sich durch gute Paraden für seine Mannschaft aus.

(6.) SG Frelsdorf-Appeln-W. - (4.) JSG Am Dobrock II 3:6 (2:2)
Sonntag, 02.05.2010, 10:00 Uhr, 3. Spieltag in Frelsdorf.

Am 02.05.2010 mussten die E2-Junioren bei der SG Frelsdorf-Appeln-Wollingst (FAW). antreten. Hiermit verbunden war die längste Anreise in der diesjährigen Saison der Kreisliga-Staffel 4. Laut Spielbericht mussten wir zum wiederholtem Male gegen einen komplett älteren Jahrgang antreten.

Die Gastgeber kamen anfangs besser ins Spiel. Hieraus resultierte folglich eine schnelle 2:0-Führung durch die Frelsdorfer Spieler Kai Müller und Justus Louwes. Danach fingen sich die Dobrocker und begannen zu kämpfen. Der Ball lief nun weitaus besser innerhalb der Mannschaft. Kurz hintereinander konnten Vincent Wischhusen und Kilian Suhr den verdienten 2:2-Ausgleich erzielen, mit dem auch die Seiten gewechselt wurden.

Nach der Pause konnten die Dobrocker an ihr entschlossenes und druckvolles Spiel aus der zweiten Hälfte der 1. Halbzeit anknüpfen. Hieraus resultieren zahlreiche Chancen zu weiteren Toren. Mitte der zweiten Halbzeit wurden die Bemühungen belohnt. Durch Tore von Noah Itgen, Kilian Suhr und Justin Cilingir konnten die Dobrocker eine 2:5-Führung erzielen.

Dem stets für Unruhe sorgenden Frelsdorfer Spieler Kai Müller gelang noch ein Treffer für seine Mannschaft zum 3:5. Die weiteren Bemühungen der Dobrocker zu einer Ergebnisverbesserung wurden durch das Tor von Maximilian Huhn zum Endstand von 3:6 belohnt.

Hervorzuheben in der E2 waren die Leistungen der gesamtem Abwehr mit der Kapitänin Theresa Schriefer, Torwart Leon Grimm, Marcel Popp und Jan-Niklas Hass, die durch Einsatzwillen viele Chancen der Gastgeber zu vereiteln konnten.

Alle Spielberichte der E-II: Christian Wischhusen (Dobrock)

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 3:

(5.) JSG Am Dobrock I - (4.) SC Hemmoor III 1:2 (1:0)
Mittwoch, 02.06.2010, 17:00, 9. Spieltag in Cadenberge, Heideweg.

Ersatzgeschwächt kämpfte Dobrock gegen einen überlegenen Gegner und wurde in der 1. Halbzeit mit einen Treffer zum 1:0 belohnt. Torschütze war Philipp Toborg. Die 2. Halbzeit war wie die erste, nur dass Hemmoor diesmal seine Überlegenheit zu zwei Treffer nutzte. Bei Dobrock glänzte Torwart Niklas Ahlf immer wieder mit tollen Paraden.

(3.) FC Basbeck-Osten - (5.) JSG Am Dobrock I 3:4
Freitag, 28.05.2010, 17:30, 8. Spieltag in Osten.

In einem spannenden Spiel ging Dobrock immer in Führung und Basbeck glich immer wieder bis zum 3:3 aus. Doch Dobrock kämpfte und kam verdient durch eine geschlossene Mannschaftsleistung zum 4:3-Sieg. Die Treffer für Dobrock erzielten Jan-Hendrik Mahler (2), Harm Godenrath und Lars Drossner.

Beide Berichte Stefan Toborg (Dobrock)

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

JSG Am Dobrock E-III - bisher noch keine Berichte (unzugeordnet)

nach oben

A- bis E-Mädchen sowie F-Junioren-Spiele

Mädchen: A, B, C, D, E; F-Junioren: F-St3, F-St4, F-St5, F-St6

A-MÄDCHEN Kreisliga:

(1.) JSG Wanna/Wingst - Meister

Hinweis: Eine A-Mädchen-Mannschaft gab es nur von September bis November 2009. Da ist die Saison zu Ende, es gibt keine Rückrunde.

Bernd Lührs

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

B-MÄDCHEN Kreisliga:

(4.) JSG Am Dobrock - (1.) JSG RW Cuxhaven/Nordholz 1:5 (1:1)
Samstag, 22.05.2010, 13:00 Uhr, 14. Spieltag.
Sportplatz Westerhamm 79, 21789 Wingst-Westerhamm.


Letztes Punktspiel der Dobrockerinnen gegen den ungeschlagenen Tabellenführer und Meister aus Cuxhaven/Nordholz.

In der 1. Halbzeit zeigten wir die beste Leistung dieser Saison, die taktischen Vorgaben wurden hervorragend umgesetzt, die Positionen immer gehalten, kämpferisch, aber auch spielerisch, wussten alle Spielerinnen zu gefallen.

In der 29. Min. konnten wir sogar mit 1:0 in Führung gehen - Charly hatte im Mittelfeld gut aufgepasst, ein Pass in die Spitze und Neele Kapp erzielte das vielumjubelte Führungstor. Das gab dann sogar noch mehr Auftrieb und Selbstvertrauen.

Doch 3 Min. vor der Pause dann der Ausgleich für Cuxhaven - einen Schuss von außen fälschte Ines unglücklich ab, so dass Bianca im Tor den Ball nicht mehr halten konnte.

Nach der Pause machte sich der große Kraftverschleiß dann bemerkbar. Wir hatten heute nur 9 Spielerinnen und konnten keine Auswechslungen durchführen. Nach den nächsten 2 Gegentreffern hatten wir nichts mehr entgegenzusetzen.

Die letzten 20 Minuten mussten wir dann durch eine Verletzung sogar mit einer Spielerin weniger auskommen. Trotzdem haben die Spielerinnen bis zum Schlusspfiff heute alles aus sich herausgeholt und das beste Spiel dieser Saison abgeliefert.


Ulf Schumacher, JSG Am Dobrock

(1.) FJSG Bederkesa - (4.) JSG Am Dobrock 7:0 (3:0)
Samstag, 15.05.2010, 15:00 Uhr, 13. Spieltag.
Sportplatz Seminarstraße, 27624 Bad Bederkesa.

Eine hohe Niederlage der Dobrocker Mädels gegen Bederkesa. In den ersten 10 Minuten war es noch ein Spiel auf Augenhöhe. In der 4. Min. bekamen wir zwar einen Gegentreffer, hatten aber auch Chancen, um ein Tor zu erzielen.

So ab der 15 Min. nach dem zweiten Gegentreffer verloren wir aber besonders in der Defensive absolut die Orientierung. Oft wurde nur zugeschaut, wie der Gegner sich den Ball vor dem Strafraum hin und her spielte, bis man eine Lücke fand und ein Spieler frei vor dem Tor stand.

Oder der Ball wurde nicht weit genug rausgeschlagen, so dass er sofort von Bederkesa wieder vor das Tor gebracht werden konnte. Die Hälfte der Gegentreffer fiel durch Konter, da sieht man als Verteidiger natürlich schlecht aus, wenn der Gegner mit vier gegen zwei auf einen zustürmt. Da muss das Mittelfeld besser umschalten und den Weg nach hinten schneller finden.

Das Positive an diesem Spiel war, das wir endlich mal mit Passspiel über mehreren Stationen zu Torchancen kamen. Dass darunter denn auch mindestens zwei 100% waren, naja, die müssen denn auch mal einfach rein. Aber das passte wohl zu diesem Samstag, dass uns einfach nichts richtig gelingen wollte.

Ulf Schumacher, JSG Am Dobrock

(4.) JSG Am Dobrock - (3.) SC Hemmoor 0:3 (0:2)
Freitag, 30.04.2010, 18:00 Uhr, 11. Spieltag.
Sportplatz Westerhamm 79, 21789 Wingst-Westerhamm.

Von Beginn an machte die Hemmoorer Mannschaft Druck auf unser Tor. Doch die Abwehr hielt in den ersten 20 Minuten das Unentschieden und blockte alle Angriffsbemühungen ab. In der 20. Min. fiel dann das 1:0 für die Gäste, als sich Anna Schaars einmal alleine durchsetzen konnte und gekonnt vollstreckte.

Das 2:0 für Hemmoor fiel dann 7 Minuten später, als wir im Vorwärtsgang den Ball verloren und die Gäste plötzlich frei vor dem Tor standen. Das war dann auch unser großes Problem heute, ein Spiel nach vorne fand bei uns einfach nicht statt.

Die Pässe von allen Spielerinnen kamen meist so ungenau an, das entweder Hemmoor sofort an den Ball kam oder eines unserer Mädel sofort in einen Zweikampf verwickelt wurde, den wir dann auch meist verloren haben. Auch die langen Torabschläge sorgten für keine echte Gefahr.

Nathalie und Charly versuchten zwar, irgendwie an den Ball zu kommen, aber Hemmoor hatte hinten zwei sehr gute Abwehrspielerinnen drin stehen, die alles klären konnten. So hatten wir auch nur eine echte Tormöglichkeit in der ersten Halbzeit, als mal wirklich drei- oder viermal das Zusammenspiel klappte, Charly aber leider knapp verzog.

Nach der Pause nahmen wir uns vor, noch mal voll dagegen zu halten, um vielleicht doch noch das Anschlusstor zu erzielen. Die ersten 5 - 10 Minuten waren dann auch völlig in Ordnung. Man hatte das Gefühl, dass die Mannschaft ein besseres Ergebnis wollte. Dann ließ aber doch die Kraft bei einigen Spielerinnen merklich nach.

Richtig gute Tormöglichkeiten hatten wir auch in der 2. Halbzeit eigentlich nicht. Und so kam schließlich Hemmoor in der 73. Min. noch zum 3:0-Endstand, ich glaube wiederum durch Anna Schaars. Kämpferisch waren die meisten Mädels heute eigentlich gut, aber das Passspiel war grottenschlecht und die Kondition ließ auch zu wünschen übrig.

Ulf Schumacher, JSG Am Dobrock

(1.) JSG RW Cuxhaven/Nordholz - (4.) JSG Am Dobrock 4:1 (3:1)
Dienstag, 13.04.2010, 19:30 Uhr, 8. Spieltag.
Sportplatz IV Strichweg, 27472 Cuxhaven-Döse.


Das erste Spiel nach der langen Winterpause und dann gleich gegen die ungeschlagene Mannschaft aus Cuxhaven/Nordholz. Es war noch keine ganze Minute gespielt, da lagen wir schon mit 1:0 hinten. Danach spielte erst mal nur Cuxhaven und wir hatten Glück, nicht noch höher in Rückstand zu geraten.

In der 15 min. fiel dann das 2:0 für die Gastgeber. Erst danach hatten wir uns gefangen, standen in der Abwehr besser und konnten durch einige Konter selbst mal für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgen. Einer dieser Angriffe führte dann in der 19. min. zum 2:1 Anschlusstor durch Melina Reyelt. Wir hofften mit diesem knappen Rückstand in die Pause gehen zu können, aber 6 min. vor der Halbzeit erzielte Cuxhaven durch ein schöne Einzelleistung noch das 3:1.

Nach der Pause passierte erst mal vor beiden Toren nicht viel. Unsere Abwehr stand jetzt sehr sicher und ließ nicht mehr viele Chancen zu, bloß im Spiel nach vorne wurden viele Pässe zu ungenau gespielt, was immer wieder zu Ballverlusten führte. Plötzlich aber doch zwei ganz dicke Torgelegenheiten für uns, doch Melina und Lisa-Marie vergaben jeweils freistehend nur ganz knapp.

Wenn in dieser Phase das Anschlusstor gefallen wäre, wer weiß, ob die Partie nicht doch noch gekippt wäre. So aber gelang Cuxhaven / Nordholz in der 68 min. mit dem 4:1 die endgültige Entscheidung. Der Sieg für den Gastgeber ging in Ordnung, da sie spielerisch stärker waren, aber der Einsatz und die Moral der Dobrocker Mädels war bis zum Ende hin gut.

Ulf Schumacher (JSG Am Dobrock)

Weiteren Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

C-MÄDCHEN Kreisliga:

(3.) JSG Am Dobrock - (7.) JSG Staleke 8:0
Samstag, 05.06.2010, 13:00 Uhr, 14. Spieltag in Wingst-Westerhamm.

Nach ihrem 18:2-Heimsieg gegen die JSG Biene gewannen die C-Mädchen auch ihr letztes Spiel der Saison souverän mit 8:0 Toren gegen die JSG Staleke.

Bereits nach 2 Minuten und dem 1:0 durch Melina Reyelt war klar, dass dieses Spiel nur einen Sieger haben könnte. Die Mannschaft aus der Wingst war ihren Gegnerinnen in allen Belangen überlegen und diktierte das Spielgeschehen.

Die Tore erzielten: 4 x Melina Reyelt, 3 x Katharina Dieckmann und 1 x Annika v. Thaden. Als einziges Manko könnte man die Chancenauswertung benennen, hier wäre bei mehr Konzentration im Abschluss ein weitaus höheres Ergebnis möglich.

Insgesamt spielten die Mädchen der JSG Am Dobrock aber eine tolle 1. Saison als C-Juniorinnen und wurden am Ende mit einem sehr guten 3. Platz belohnt.

Dobrock setzte ein: Alena Griemsmann, Nadine Holl, Nane Sobottka, Tanja Lührs, Katharina Dieckmann, Alina Krüger, Kristin Waltersdorf, Melina Reyelt und Annika v. Thaden.

Karsten Frahm (Dobrock)

Spielbericht senden ...

Hinrunde: (3.) JSG Am Dobrock
Hinrunde: (5.) JSG Bülkau/Ihlienworth/Neuenkirchen (Biene)

Turniersieg für Dobrocker C-Juniorinnen beim SC Hemmoor

sch. - Nach dem Sieg der Dobrocker D-Juniorinnen wollten die C-Juniorinnen ihren Vereinskameradinnen nicht nachstehen und sicherten sich ebenfalls den Turniersieg beim Nachmittagsturnier des SC Hemmoor am 31.01.2010.

Nach Siegen gegen den TSV Hollen (4:0), FJSG Bederkesa (2:1), SC Hemmoor (2:0) und drei torlosen Unentschieden gegen den VfL Stade, JSG Biene sowie gegen den SV Dornbusch reichten am Ende 12 Punkte und 8:1-Tore für den Sieg.

Auf den Plätzen folgten der SV Dornbusch, FJSG Bederkesa, SC Hemmoor, VfL Stade, JSG Biene und der TSV Hollen.
Juniorenfußball der JSG Am Dobrock - C1-Mädchen gewannen Hallenturnier in Hemmoor am 31.01.2010
Auf dem Foto sind Annika Thiele, Nane Sobottka, Wiebke Mahler, Betreuer Karsten Frahm (hinten von links), Lisa-Marie Mahler, Tanja Lührs, Melina Reyelt (vorne von links) und Torhüterin Alena Griemsmann zu sehen. Es fehlte Katharina Dieckmann. Foto Privat (keine Vergrößerung).

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

D-MÄDCHEN Kreisliga:

Hinrunde beendet: (1.) JSG Am Dobrock I - Herbstmeister!

Hinrunde beendet: (4.) JSG Am Dobrock II


Beginn der Frühjahrsserie am Samstag, 17.04.2010

Dobrocker 1. D-Juniorinnen gewinnen Turnier in Hemmoor

sch. - Beim Hallenturnier der D-Juniorinnen des SC Hemmoor am 31.01.2010 siegte die JSG Am Dobrock vor dem SV Dornbusch. Dritter wurde die JSG Oldendorf/Oste. Danach folgten der SC Hemmoor und der TSV Hollen.

Die Dobrockerinnen siegten am Ende verdient und hatten mit den Auswahlspielerinnen Lisa und Merle Albers die überragenden Akteure des Turniers.
Juniorenfußball der JSG Am Dobrock - D1-Mädchen gewannen Hallenturnier in Hemmoor am 31.01.2010 - Klick auf das Foto (Schlobohm) vergrößert.
Das Siegerfoto (Klick vergrößert) zeigt Trainerin Imke Dick, Melanie Drewes, Rhodée van Rossum, Silja Brand, Katja Walter, Merle Albers (hinten von links); Stina-Maria Bebba, Lara Schmidt, Lisa Albers (vorne von links).

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

E-MÄDCHEN Kreisliga Stade:

Herbstserie beendet: (5.) JSG Am Dobrock

Herbstserie beendet: (2.) JSG Bülkau/Ihlienworth/Neuenkirchen (Biene)

Beginn der Frühjahrsserie z.Zt. noch offen ...

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

F-JUNIOREN Staffel 3:

Hinrunde beendet: (5.) JSG Am Dobrock II

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

F-JUNIOREN Staffel 4:

Hinrunde beendet: (4.) JSG Am Dobrock IV

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

F-JUNIOREN Staffel 5:

Hinrunde beendetl: (1.) JSG Am Dobrock I (noch 1 Hängepartie: Eintracht III - TSV Debstedt, der noch Erster werden kann; 3 x ausgefallen)

Hinrunde beendet: (5.) SG Bülkau/Steinau/Odisheim

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

F-JUNIOREN Staffel 6:

Hinrunde (Qualifikation) beendet: (3.) JSG Am Dobrock III Aufsteiger in Kreisliga

Beginn der Frühjahrsserie (Kreisliga) im Frühjahr 2010 ...

Spielbericht senden ...

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
zur aktuellen Tabelle in dieser Staffel

 

 

Neues Konzept zur Saison 2009/10 - Rückrunde

Einige Dinge sind hier im Juniorenbereich auf cadenberge-online neu gegenüber der vergangenen Saison:

1.) Diese Seite führt ab der Saison 2009/10 die einzelnen Vereinsseiten zusammen und dient als gemeinsame Seite für alle Mannschaften der JSG Am Dobrock gemäß Absprache mit Gesamtjugendleiter Thomas Schütt aus Oberndorf. Dazu bitte ich alle Trainer und/oder Betreuer, ihre Spielberichte, Fotos und sonstige Infos per E-Mail einzusenden (s.o.).

2.) Aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes, u.a. auch durch viele Spielabsagen, Verlegungen, Änderungen etc., gibt es keine regelmäßigen Vorschauen oder Nachberichte mehr, sondern nur noch die Ergebnisse und die Informationen, die durch die Trainer oder Betreuer der Mannschaften eingesendet werden. Dabei die Berichte bitte im Betreff aussagefähig benennen!

3.) Darüber hinaus besucht der Webmaster hin und wieder selber Jugendspiele und veröffentlicht gelegentlich eigene Bildberichte, je nach den zeitlichen Möglichkeiten, die in der Hinrunde leider nur spärlich gegeben waren.

4.) Über die Schaltflächen “Spieltag” und “Tabelle” kann man mit einem Klick die aktuellen Ergebnisse und Platzierungen der einzelnen Mannschaften abrufen, (und das für sämtliche Jugend-Teams der JSG Am Dobrock und innerhalb der Samtgemeinde) übersichtlich zusammengefasst, ohne sich erst durch unhandliche Menüstrukturen durchklicken zu müssen.

Hinweis: Da die Staffeleinteilungen zur Rückrunde wieder geändert wurden, erfolgt die Aktualisierung der Links hinter den Buttons “Spieltag” und “Tabelle” wegen des damit verbundenen zusätzlichen Zeitaufwandes erst, wenn ein Bericht für die jeweilige Altersklasse bzw. Staffel von einer Mannschaft zugemailt wird.

Generell schaffe ich das momentan wegen zeitlicher Engpässe leider nicht, zumal diese Seite keine Einnahmen abwirft und ich die ganze Arbeit zu eigenen Lasten mache.


5.) Spielberichte werden im Ticker eingetragen und bekommen dadurch ein besonderes Augenmerk. Herbstmeister und Meister werden am Ende der (Halb-) Serie farblich ausgezeichnet.

Andreas Protze
(Webmaster)

 

 

Letzte Tickermeldungen der Saison 2009/10 JSG Am Dobrock

Die C-I Junioren der JSG Am Dobrock wurden am 17.06.2010 in Hagen Kreismeister. Herzlichen Glückwunsch! + + + Ergebnis von Samstag, 12.06.2010 ... E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 4: (2.) JSG Am Dobrock II - (3.) FC Neuenkirchen/Ihlienworth 5:0 + + + Ergebnis von Mittwoch, 09.06.2010 ... A-JUNIOREN Kreisklasse: (2.) JSG Biber II - (3.) JSG Am Dobrock 3:2 + + + Ergebnis von Dienstag, 08.06.2010 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (3.) JSG Am Dobrock - (2.) JSG Börde Lamstedt 1:3 + + + Ergebnisse von Samstag, 05.06.2010 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (1.) JSG Am Dobrock - (2.) TuRa Hechthausen 1:1 + + + C-MÄDCHEN Kreisliga: (3.) JSG Am Dobrock - (7.) JSG Staleke 8:0 + + + Ergebnis von Freitag, 04.06.2010 ... A-JUNIOREN Kreisklasse: (4.) TSV Debstedt - (2.) JSG Am Dobrock 2:5 + + + Ergebnisse von Mittwoch, 02.06.2010 ... E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 4: (6.) TV Langen - (2.) JSG Am Dobrock II 1:5 + + + E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 3: (5.) JSG Am Dobrock I - (4.) SC Hemmoor III 1:2 + + + Ergebnis von Dienstag, 01.06.2010 ... A-JUNIOREN Kreisklasse: (3.) JSG Am Dobrock - (1.) JSG Biber II 4:4 + + + Ergebnisse von Samstag, 29.05.10 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (5.) SC Hemmoor - (1.) JSG Am Dobrock 1:3 + + + E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 4: (2.) JSG Am Dobrock II - (5.) SG Frelsdorf-Appeln-Wollingst 5:1 + + + Ergebnis von Freitag, 28.05.10 ... E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 3: (3.) FC Basbeck-Osten - (5.) JSG Am Dobrock I 3:4 + + + Ergebnis von Samstag, 22.05.10 ... B-MÄDCHEN Kreisliga: (4.) JSG Am Dobrock - (1.) JSG RW Cuxhaven/Nordholz 1:5 + + + Ergebnis von Donnerstag, 20.05.10 ... E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 4: (4.) FJSG Bederkesa - (3.) JSG Am Dobrock II 0:4 + + + Ergebnis von Dienstag, 18.05.10 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (1.) JSG Am Dobrock - (6.) FC Neuenkirchen/Ihlienworth 8:0 + + + Ergebnisse von Samstag, 15.05.10 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (2.) JSG Am Dobrock - (5.) JSG Ottawa II 5:2 ... B-MÄDCHEN Kreisliga: (1.) FJSG Bederkesa - (4.) JSG Am Dobrock 7:0 + + + Ergebnis von Samstag, 08.05.10 ... E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 4: (4.) JSG Am Dobrock II - (6.) TV Langen 6:1 + + + Ergebnis von Sonntag, 02.05.10 ... E-JUNIOREN Kreisliga Staffel 4: (6.) SG Frelsdorf-Appeln-Wollingst - (4.) JSG Am Dobrock II 3:6 + + + Ergebnis von Samstag, 01.05.10 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (2.) Tura Hechthausen - (1.) JSG Am Dobrock 2:2 + + + Ergebnis von Freitag, 30.04.10 ... B-MÄDCHEN Kreisliga: (4.) JSG Am Dobrock - (3.) SC Hemmoor 0:3 + + + Ergebnis von Samstag, 24.04.10 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (1.) JSG Am Dobrock - (6.) SC Hemmoor 10:1 + + + Ergebnis von Samstag, 17.04.10 ... B-JUNIOREN Kreisklasse Nord: (4.) FC Neuenkirchen/Ihlienworth - (1.) JSG Am Dobrock 0:3 + + + Ergebnis von Dienstag, 13.04.10 ... B-MÄDCHEN Kreisliga: (1.) JSG RW Cuxhaven/Nordholz - (4.) JSG Am Dobrock 4:1 + + + Dobrocker 1. C- und D-Juniorinnen gewannen Hallenturnier am 31.01.10 in Hemmoor + + + Hier im Ticker erschienen nur die Ergebnisse von Spielen, zu denen auch Berichte eingesendet wurden + + +

nach oben