Wetter.net ...

Wetter.com ...

Regenprognose ...

Donnerwetter ...

Zur Website des TSV Germania Cadenberge e.V.
TSV Geversdorf Logo - Klick darauf führt zur Homepage ...
VfL Wingst Logo - Klick darauf führt zur Homepage ...
TSV Neuhaus/Oste Logo - Copyright: Rainer Horch - Klick vergrößert.

Copyright:
Andreas Protze

Samtgemeindefußball
Hinrunde 2016/17 Archiv S.1

Tipp zu “Suche verfeinern”, d.h. weitersuchen in den Treffern:
a) Suchfeld leeren b) mit einem anderen Begriff weitersuchen

 

Fußball-Grafik Senioren-Bereich - Copyright: A.Protze

Willkommen auf cadenberge-online zur Fußballserie 2016/17 - Hinrunde. Wie bisher stehen die Teams aus der Samtgemeinde Am Dobrock im Mittelpunkt. Es werden nur Mannschaften geführt, die Spielberichte abgeben! Vereine aus der Umgebung können auf Wunsch auch aufgenommen werden, müssen sich aber auch mit Meldungen von Ergebnissen, Torschützen oder Berichten per E-Mail oder telefonisch unter 0 47 77 - 93 16 21 (AB) aktiv beteiligen. Spieler, Trainer, Betreuer, Offizielle oder Fans können Infos einliefern, auch die Gegner. Alle Beiträge werden so schnell wie möglich veröffentlicht, sofern sie sachlich und fair sind. Vielen Dank allen, die zum Informationsfluss beitragen!

TICKER-MELDUNGEN:

Zu den letzten Spieltagen 2015/16 ... 

Fußballticker auf cadenberge-online
+ + + Die neue Spielzeit beginnt sich zu regen ... Freitag, 01.07.16 Testspiel: TSV Geversdorf - SG Stinstedt (Landesliga) 2:8 (1:2) + + + Mittwoch, 29.06.16: In Geversdorf sahen 350 Zuschauer ein interessantes Freundschaftsspiel gegen den Regionalligisten SpVgg Drochtersen/Assel und 14 Tore für den Gast (Hz. 0:7) + + + Spiele und Ergebnisse zur Saisonvorbereitung des TSV Germania Cadenberge, TSV Geversdorf und VfL Wingst ...

 

1-Klick-Sprungmarken zu den Ligen 2016/17

Herren:

 

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

Frauen:

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

Aktuelle Links: RW Cuxhaven, Hallenmasters Cuxhaven, SC Hemmoor

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

Frauenfußball-Links: Immenbeck, Ahlerstedt/Ottendorf, Werder Bremen, HSV

alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel
alle Ansetzungen des Spieltages in dieser Staffel

Zur Website des TSV Germania Cadenberge e.V.Samtgemeindefußball - Saisonstart 2016/17 - Vorbereitungsphase

(ap) Germania Cadenberge (1. Kreisklasse) zeigte beim Testspiel gegen den VfL Wingst (Kreisliga) eine gute Frühform und behielt in einer abwechslungsreichen Begegnung am Ende mit 4:1 (Hz. 2:1) verdient die Oberhand.

Mannschaftsfoto der Germanen mit einigen Neuzugängen und altbewährten Kräften:

Mannschaftsfoto des TSV Germania Cadenberge zur Saison 2016/17 vor dem Testspiel gegen den VfL Wingst am 15.07.16 auf dem Schulsportplatz - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

TSV Germania Cadenberge vor dem Testkick gegen den VfL Wingst am 15.07.2016 auf dem Schulsportplatz

Stehend v.li. Kevin Brandt, Lukas Pape, Patrick Mentz (Neuzugang vom VfL Wingst), Jannik Reyelt, Najib Fatouch, Tobias Steffens, Kevin Griemsmann, Rene Becker

Kniend v.li. Hannes Jungclaus (neu, aus der A-Jugend), Dennis Sander, Bernd Semmling (neu, vom VfL Wingst), Täve Eckhoff (Torwart), Fabian Zeidler (neu, aus der 2. Herren), Kevin Petz (neu, aus der A-Jugend), Marten Schruteck

Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Tobias Steffens vor dem Testspiel TSV Germania Cadenberge - VfL Wingst 4:1 am 15.07.16 auf dem Schulsportplatz - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert Patrick Mentz vor dem Testspiel TSV Germania Cadenberge - VfL Wingst 4:1 am 15.07.16 auf dem Schulsportplatz - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert Hendrik Peter vor dem Testspiel TSV Germania Cadenberge - VfL Wingst 4:1 am 15.07.16 auf dem Schulsportplatz - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Drei Vollblutstürmer im Porträt

Tobias Steffens (li.) nimmt zur Saison 2016/17 einen neuen Anlauf, um die Germanen zu unterstützen. Vorausgesetzt, er bleibt gesund und ohne Rückenbeschwerden, dürfte der 31-jährige Ausnahmekicker auf jeden Fall eine große Bereicherung für den Angriff des TSV Germania in der kommenden Punktspielserie sein. Im Test gegen die Wingst wirbelte er schon wieder wie in alten Tagen.

Das Gleiche gilt für Patrick Mentz (29, Mitte). Der kraftvolle Stoßstürmer kehrte nach sieben Jahren beim VfL Wingst zurück nach Cadenberge und verfügt über eine beeindruckende Bilanz an Torerfolgen: In seiner Wingster Zeit erzielte er 152 Treffer in 149 Spielen, in der vergangenen Saison machte er immerhin 19 Buden in 20 Partien. Einen Beweis seiner Abschlussstärke lieferte er bereits in der heutigen Begegnung mit dem 1:0 gegen seinen ehemaligen Verein. Die Cadenberger Zuschauer dürfen sich schon mal auf viele Tore freuen.

Auch dem Wingster Hendrik Peter (19, re.) liegt das Toreschießen im Blut. Er machte den 1:1-Ausgleich für die Dobrocker in diesem Spiel per Freistoß und war in der Saison 2015/16 Torschützenkönig der Kreisliga Cuxhaven mit 29 Treffern. Dem jungen “Wirbelwind” gehört sicher die Zukunft und wir wünschen ihm und den beiden anderen Goalgettern weiterhin viel Erfolg!

TSV Germania Cadenberge (1. Kreisklasse) - VfL Wingst (Kreisliga) 4:1 (2:1)
Testspiel am Freitag, 15.07.2016, 19:30 Uhr, Schulsportplatz
Schiri: Jonas Behrens (Landesliga, TSV Lamstedt), ca. 80 Zuschauer

Torfolge:

1:0 (25.) Patrick Mentz
1:1 (38.) Hendrik Peter
2:1 (43.) Rene Becker
3:1 (58.) Najib Fatouch
4:1 (84.) Hendrik Vagts (Eigentor)

Fotos A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert ...

 

Cadenberger Termine:

30. Herbert-Gluth-Fußballpokalturnier
von Montag, 25. bis Freitag, 29. Juli 2016. Es finden an vier Abenden (außer Donnerstag) je zwei Pokalspiele über die volle Distanz von 90 Minuten statt, jeweils um 18:30 und 20:30 Uhr. Cadenberge bestreitet seine erste Begegnung am Montag in Spiel zwei um 20:30 Uhr gegen Basbeck-Osten. Davor gibt es um 18:30 Uhr eine Neuauflage des letzten Kreisliga-Derbys zwischen Wingst und Geversdorf zu bestaunen. Weiterer Teilnehmer in Gruppe A ist Neuenkirchen/Ihlienworth, in Gruppe B Otterndorf, beide Kreisligisten.

Pokalverteidiger ist der VfL Wingst, der die Germanen im vergangenen Jahr nach einem “Herzschlagfinale” vor gut 250 Zuschauern im Elfmeterschießen 7:5 bezwang. Den Videoclip vom Elfmeterschießen gibt es hier noch einmal zu sehen:

Elfmeterschießen nach dem Endspiel des 29. HGT 2015 zwischen Cadenberge und Wingst: 5:7 (2:1, 3:3):

Videoclip: Elfmeterschießen im Finale zwischen Cadenberge und Wingst beim 29. Herbert-Gluth-Turnier am 26.07.2015 - Copyright A. Protze, Klick auf das Bild startet die Übertragung ...

Elfmeterschießen im 29. HGT-Finale 2015:

Der damalige Cadenberger Patric Bolduan (re.) tritt gegen den Wingster Keeper Benjamin Maire an

WMV-Datei (Windows Media Video), Größe 51 MB, Laufzeit 4:17 Min.

Video-Codec: VC-1 (WMV3). Audio-Codes: WMA (Version 2)

Klick auf das Standbild startet die Übertragung ... (wird gestreamt ...)

Copyright: A.Protze



Saisonauftakt:

Die Germanen beginnen die neue Saison 2016/17 mit einem Kreispokalspiel, und zwar am Sonntag, 01.08.16 um 15:00 Uhr in Cadenberge gegen den TSV Sievern (9. der 1. KK Staffel II 2015/16). Die anderen Spielpaarungen im DFB-Pokal, 1. Qualifikationsrunde, können über den folgenden Link zum NFV Kreis Cuxhaven hier abgerufen werden (PDF-Datei, 40 KB).

Die Punktspielserie beginnt ebenfalls mit keiner leichten Aufgabe: Am Sonntag, 07.08.16 treten die Cadenberger bei Vizemeister Bornberg an. Dort haben sie noch eine alte Rechnung offen für die unnötige Heimniederlage in der vergangenen Rückrunde. Germanias Auswärtsstärke dürfte aber in beiden Auftaktbegegnungen ein Trumpf sein, der hoffen lässt.

 

Spielfotos: Cadenberge - Wingst 4:1 am 15.07.16

Fotoalbum zum Fußball-Freundschaftsspiel: TSV Germania Cadenberge - VfL Wingst 4:1 am 15.07.2016 - Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Vorschaubilder vergrößertMarvis Wobser (li.) gegen Kevin GriemsmannFreistoßtor durch  Hendrik Peter zum 1:1Kopfballduell zwischen Tim Schlobohm und Rene BeckerNiklas Hinck bei einer BallannahmeHendrik Peter (li.) und Rene BeckerNajib Fatouch (li.) enteilt Hendrik MahlerKevin Brandt foult Torben LöfflerHendrik Mahler (re.) holt Najib Fatouch von den BeinenNajib Fatouch schießt das 3:1 für CadenbergeLukas Pape (vorn) gegen Hendrik VagtsPatrick Mentz (Mitte) und Kevin Petz (li.) im BildHannes Jungclaus debütierte als HerrenspielerTorschuss von Tobias Steffens Geschlenzter Ball von Tobias SteffensNajib Fatouch gegen Hendrik VagtsBernd Semmling (re.) konnte überzeugen1 Laufduell zwischen dem Wingster Marvis Wobser (li.) und Cadenberges Kevin Griemsmann. Beide zeigten eine gute Leistung!
2 Auch Torjäger Hendrik Peter (Nr. 14) bestach bei den Gästen. Hier tritt er einen direkten Freistoß rechts an der Mauer vorbei und platziert ihn knapp neben dem Innenpfosten unten in der Ecke zum 1:1-Ausgleich
3 Kopfballduell zwischen Wingsts Mannschaftsführer Tim Schlobohm und Germanias Rene Becker, der zwei Minuten vor der Halbzeit aus identischer Position die erneute Cadenberger Führung zum 2:1 köpfte nach mustergültiger Flanke von Patrick Mentz
4 Niklas Hinck (li.) holt den Ball mit langem Bein und der Fußspitze ab
5 Hendrik Peter (li.) führt die Kugel vor Rene Becker
6 Najib Fatouch (li.) treibt das Leder im Mittelfeld, während Hendrik Mahler versucht, ihm zu folgen
7 Rustikaler Einsatz des starken Cadenberger Innenverteidigers Kevin Brandt (am Boden) gegen den Wingster Torben Löffler
8 Auf dieselbe Weise, nur mit umgekehrten Vorzeichen, trennt Hendrik Mahler (re.) Najib Fatouch vom Spielgerät
9 Diesem gelingt nach der Pause die Führung zum 3:1 für die Hausherren nach einem super Pass von Kevin Griemsmann
10 Lukas Pape (vorn) konnte diesen Ball nicht mehr vor dem Aus retten, es gab Einwurf für Wingst durch Hendrik Vagts (dahinter)
11 Zwei heimische Neuzugänge im Blick: Patrick Mentz (am Ball) mit tollem Einstand und Kevin Petz (li.) bei seiner Premiere in der ersten Herren. Re. Jendrik Gerdts, der bei den Dobrockern auch eine starke Leistung bot, jedoch wegen einer Leistenzerrung nicht durchspielen konnte
12 Auch Hannes Jungclaus debütierte als Herrenspieler in der Ersten von Germania, wobei er vor Jahresfrist dort schon einmal als A-Jugendlicher ausgeholfen hatte
13 Tobias Steffens erzielte mit diesem Schlenzer um ein Haar ein weiteres Tor für Cadenberge, doch Tim Schlobohm (re. in der Vergrößerung) konnte das Leder noch 30 Zentimeter vor der Linie aufhalten 14 Studie eines angeschnittenen Balles von Tobias Steffens 15 Mit dieser eingesprungenen Grätsche brachte der Wingster Verteidiger Hendrik Vagts (re.) Germanias Najib Fatouch nicht aus dem Tritt 16 Der vierte Cadenberger Neuzugang, der in diesem Spiel zum Einsatz kam, war Bernd Semmling (25, re.). Er überzeugte ebenfalls voll und schlug in der 84. Minute nach elegant gelöstem Zweikampf die Flanke, die der Wingster Hendrik Vagts versehentlich ins eigene Tor zum 4:1-Endstand für die Gastgeber köpfte

Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Videoclips:
 

Cad-Win_Hz1_PSn_400x270-Rd Cad-Win_Hz2_PSn_400x270-Rd

Links: Spielszenen der 1. Halbzeit, u.a. mit dem Führungstor des Cadenbergers Patrick Mentz (re.); 35 MB Dateigröße, 3:03 Min Laufzeit

Rechts:
Spielszenen der 2. Halbzeit, u.a. mit einem Freistoß von Tobias Steffens (li.); 20 MB Dateigröße, 1:43 Min Laufzeit

Klick auf die Standbilder (Video-Frames) startet die Übertragung (wird gestreamt) ...

Medien-Infos:
WMV-Dateien (Windows Media Video), Video-Codecs: VC-1 (WMV3), Audio-Codecs: WMA (Version 2)


VfL Wingst Logo - Klick darauf führt zur Homepage ...Weitere Testspiel-Ergebnisse des VfL Wingst zur Saisonvorbereitung 2016/17:

SG Lühe (Kreisliga Stade) - VfL Wingst 6:2 (2:1)
Samstag, 02.07.2016, Torschütze für Wingst: Timo Horeis (2)

SG Bülkau/Steinau/Odisheim (1. Kreisklasse) - VfL Wingst 1:1 (1:0)
Mittwoch, 06.07.2016, Torschütze für Wingst: Hendrik Peter

TSV Hollen-Nord (1. Kreisklasse) - VfL Wingst 1:3 (1:2)
Samstag, 09.07.2016, Torschützen für Wingst: Niklas Hinck (2), Hergen Katt


TSV Geversdorf Logo - Klick darauf führt zur Homepage ...Testspiel-Ergebnisse des TSV Geversdorf zur Saisonvorbereitung 2016/17:

TSV Geversdorf - SG Stinstedt (Landesliga) 2:8 (1:2)
Freitag, 01.07.2016, 19:30 Uhr, ca. 50 Zuschauer

Bis zur 55. Spielminute konnte Geversdorf die Partie ausgeglichen gestalten und ein 2:2 halten, erst danach setzten sich die zwei Klassen höher spielenden Gäste, die sich mit zahlreichen Neuzugängen verstärkt haben, u.a. Torjäger Tobias Stolle vom TSV Düring, standesgemäß durch. Das Ergebnis fiel vielleicht um zwei bis drei Tore zu hoch aus. Für Geversdorf trafen Florian Höhk (1:2, 27.) und Jens Von-Bargen (2:2, 53.).

 

SV Drochtersen/Assel IV (Kreisliga Stade) - TSV Geversdorf 5:1 (1:0)
Mittwoch, 06.07.2016, 20:00 Uhr

Mit dem Kunstrasen in Drochtersen kamen die Gäste nicht klar. Ihr Ehrentor erzielte Niklas Stüven.

 

VfL/Güldenstern Stade (Bezirksliga) - TSV Geversdorf 7:0 (4:0)
Sonntag, 10.07.2016, 16:00 Uhr

Auch hier wurde auf Kunstrasen gespielt, an den sich die Oste-Kicker erst noch gewöhnen müssen. Die fusionierten Gastgeber wechselten zudem in der Halbzeit eine komplette Mannschaft aus - Spieler stehen offenbar im Überfluss zur Verfügung - und waren dadurch auch konditionell überlegen.

 

Mahrenholz-Cup in Wanna
Montag, 11.07.2016, Vorrunde

In seiner Dreiergruppe musste Geversdorf zunächst gegen die Bezirksliga-Truppe des Ausrichters, SG Wanna/Lüdingworth, antreten und gewann die Partie knapp mit 1:0 durch einen Treffer von Andre Möller. In ihrer zweiten Begegnung trat die Oste-Elf gegen den Aufsteiger in die Landesliga, SG Stinstedt, an und zog sich mit einem 0:2 achtbar aus der Affäre. Damit platzierten sich die Geversdorfer auf Rang zwei hinter Stinstedt, noch vor Wanna/Lüdingworth, kamen aber dennoch nicht weiter.

Das spätere Endspiel beim Mahrenholz-Cup bestritt Bezirksliga-Neuling TSV Stotel gegen Landesliga-Aufsteiger SG Stinstedt, der den Stotelern überraschend mit 1:3 unterlag.

 

FC Wischhafen/Dornbusch (1. Kreisklasse Stade) - TSV Geversdorf 2:5 (2:1)
Samstag, 16.07.2016, 16:00 Uhr, in Dornbusch

Der gastgebende Kreisliga-Absteiger startete besser und führte bereits 2:0, ehe Neuzugang Domenic Karberg (von Germania Cadenberge) seitens der Gäste der 2:1-Anschluss gelang. Niklas Stüven egalisierte und erhöhte danach auf 2:3. Geversdorf baute seinen Vorsprung weiter aus: “Urgestein” Jens Von-Bargen schoss das 2:4 und Goalgetter Olaf Quintern das finale 2:5.

 

TSV Geversdorf - TuSV Bützfleht (Kreisliga Stade) 3:2 (1:0)
Sonntag, 17.07.2016, 17:00 Uhr, in Balje

Gegen den letztjährigen Neunten der Nachbarliga schaffte der TSV Geversdorf einen Erfolg, der nur zum Ende hin in Gefahr geriet. Denn durch zwei Tore von Neuzugang Siegfried Krugmann (BSO), von denen das erste ein Foulelfmeter war, das zweite aus einem Kopfball nach langem Einwurf von Marec Grave entstand, und einem schönen Scharfschuss von Felix Miertsch aus 16 Metern flach ins linke Eck, lagen die Blauen bereits klar mit 3:0 in Front. Dann ging nach dem Samstagsspiel wohl langsam die Kraft zu Ende, so dass die Gäste zurück ins Match fanden. Den verdienten Sieg ließen sich die Oste-Kicker aber nicht mehr nehmen.

TSV Geversdorf Logo - Klick darauf führt zur Homepage ...Samtgemeindefußball - Saisonstart 2016/17 - Vorbereitungsphase

TSV Geversdorf - SpVgg Drochtersen/Assel: Kevin Krottke am Ball - Fußball-Freundschaftsspiel am 29.06.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Drochtersens Kevin Krottke (Mitte) zelebrierte “Spitzenfußball” auf Regionalliga-Niveau. Geversdorfs Jonathan Wischhusen (li.) und Christoph Gellert (re.) blieb in dieser Szene nur die Rolle des Beobachters
Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert

(ap)
Am Mittwoch, dem 29.06.16, bestritt Kreisligist TSV Geversdorf ein erstes Freundschaftsspiel zum Saisonauftakt. Gegner war kein Geringerer als die komplette Regionalliga-Mannschaft der SpVgg Drochtersen/Assel.

Die vier Klassen höher angesiedelten Gäste bestachen durch gediegene Ballbehandlung, kraftvolle Torschüsse und viel Wirbel im Strafraum der Hausherren. Diese setzten zwar ihre Kampfkraft und Entschlossenheit im Vergleich “David gegen Goliath” dagegen, waren der Überlegenheit der Nordkehdinger aber in keiner Phase der Begegnung gewachsen.

TSV Geversdorf - SpVgg Drochtersen/Assel: Schlage stehen am Kassenhäuschen - Fußball-Freundschaftsspiel am 29.06.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Schlage stehen am Kassenhaus, das für das große Spiel extra geöffnet wurde

Doch darum ging es auch nicht. Im Vordergrund stand die Attraktion durch den populären Gegner, der den Zuschauern ein sehenswertes Spektakel bot und Tore satt: Am Ende verbuchte D/A 14 Treffer, die Hälfte davon bis zur Halbzeit.

Der Wettergott spielte auch mit. Nach einer kurzen Regenphase zu Beginn klarte es immer mehr auf und eine goldene Abendsonne tauchte den Platz in zauberhaftes Licht.

TSV Geversdorf - SpVgg Drochtersen/Assel: Aufstellung der Mannschaften vor dem Spiel - Fußball-Freundschaftsspiel am 29.06.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert
Aufstellung der Mannschaften vor dem Spiel: Geversdorf in weiß (li), Drochtersen/Assel in dunkelblau (re); Schiedsrichter aus der Landesliga war Jonas Behrens vom TSV Lamstedt (Mitte) mit seinen Assistenten Lukas Selle und Mika Jungclaus; Begrüßung des Gespanns durch Drochtersens Mannschaftsführer Meikel Klee

 

Fotoalbum zum Fußball-Freundschaftsspiel: TSV Geversdorf - SpVgg Drochtersen/Assel 0:14 am 29.06.2016 - Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Vorschaubilder vergrößertTorchance für Geversdorfs Nils NordmannFlorian Höhk gegen Jasper GooßenZweikampf zwischen Jasper Gooßen und Marec GraveD/As Nachwuchstalent Bünyamin Balat  am BallBünyamin Balat schießt das Tor zum 5:0 für DrochtersenJuri Knaup gegen Marius WinkelmannAlexander Neumann hat abgezogen zum 6:0 für den RegionalligistenSatter Torschuss von Jasper GooßenEinwurf von D/As Jannes ElfersDomenic Karberg klärt vor Finn-Patrick GierkeMirko Stroh beim Kopfballduell gegen Marius WinkelmannTor zum 8:0 für Drochtersen durch einen Kopfball von Florian NagelMartin Jagusch rettet vor Finn-Patrick GierkeSiegfried Krugmann versucht, vor Marius Winkelmann an einen Kopfball zu kommen

Spielfotos Geversdorf - Drochtersen/Assel

1 Torchance für Geversdorfs Niels Nordmann (Nr. 9), der in der 7. Minute ein starkes Solo zeigt und frei vor D/As Keeper, Janis Trapp, zum Schuss kommt, doch der Gäste-Schlussmann klärt geistesgegenwärtig mit dem rechten Bein
2 Mittelfeld-Regisseur Florian Höhk (Nr. 10) wird von Jasper Gooßen (re.) grenzwertig attackiert, bleibt aber am Ball und im Vorteil
3 Nach einem Einwurf der Gäste klärt Torwart Martin Jagusch (Mitte) in einer Spielertraube mit den Fäusten
4 Zweikampf zwischen Jasper Gooßen (li) und Marec Grave, aus dem sich der Regionalligastürmer mit einem geschickten Pass löst
5 D/As Nachwuchstalent Bünyamin Balat (Nr. 23, Mitte) treibt den Ball
6 Bünyamin Balat (li) schießt das Tor zum 5:0 für Drochtersen in der 28. Minute
7 Geversdorfs Juri Knaup (vorn) stört Marius Winkelmann (Nr. 26)
8 Drochtersen Kapitän in der ersten Hälfte, Alexander Neumann (li), hat abgezogen und erzielt das 6:0 für den Regionalligisten
9 Jasper Gooßen (li) mit sattem Torschuss, den Marec Grave (re) noch leicht abfälscht und der schließlich vom Geversdorfer Torwart pariert wird
10 Einwurf von D/As Jannes Elfers, der im linken Mittelfeld auf der Außenbahn das Spiel dynamisch nach vorne trieb
11 Geversdorfs Domenic Karberg (li) klärt vor Finn-Patrick Gierke (am Ball), der die letzten vier Tore der Kehdinger in Serie schoss
12 Spielführer Mirko Stroh (li) bleibt beim Kopfballduell gegen Marius Winkelmann zweiter Sieger
13 Tor zum 8:0 für Drochtersen durch einen Kopfball von Florian Nagel (re. in der Vergrößerung), während ein Geversdorfer Spieler angeschlagen am Boden liegt

14 Geversdorfs Torhüter Martin Jagusch rettet mit einer Glanztat vor dem einschussbereiten Goalgetter Drochtersens, Finn-Patrick Gierke (Nr. 7, re)
15 Neuzugang Siegfried Krugmann (von Bülkau-Steinau-Odisheim, vorne) versucht, vor Marius Winkelmann an einen Kopfball zu kommen, muss aber auch in dieser Situation die Lufthoheit der Gäste anerkennen
16 Eine weitere Geversdorfer Verstärkung dürfte Niels Nordmann sein, der hier in Bodenlage den Ball vor Marius Winkelmann ins Aus grätscht.
Der Stürmer von Germania Cadenberge bot eine ansprechende Partie und empfahl sich für weitere Einsätze in der Offensive

Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Torschützen des Spiels:

0:1 (9.) Alexander Neumann, 0:2 (10.) Alexander Neumann, 0:3 (18.) Nico Mau, 0:4 (24.) Alexander Neumann, 0:5 (28.) Bünyamin Balat, 0:6 (32.) Alexander Neumann, 0:7 (35.) Bünyamin Balat
0:8 (63.) Florian Nagel, 0:9 (67.) Kevin Krottke, 0:10 (69.) Marius Winkelmann, 0:11 (72.) Finn-Patrick Gierke, 0:12 (80.) Finn-Patrick Gierke, 0:13 (85.) Finn-Patrick Gierke, 0:14 (88.) Finn-Patrick Gierke

Videoclips:
 

Video-Clip mit Spielszenen vom Fußball-Freundschaftsspiel TSV Geversdorf - SpVgg Drochtersen/Assel 0:14 am 29.06.2016 -  Copyright A. Protze, Klick auf das Bild startet die Übertragung ... Video-Clip mit vier Toren vom Fußball-Freundschaftsspiel TSV Geversdorf - SpVgg Drochtersen/Assel 0:14 am 29.06.2016 -  Copyright A. Protze, Klick auf das Bild startet die Übertragung ...

Links: Spielszenen der Begegnung, u.a. läuft hier Geversdorfs Kapitän, Mirko Stroh (im Vordergrund) D/As quirliger Nr. 23, Bünyamin Balat (Nr. 23, 19 Jahre alt), einen Pass ab; 105 MB Dateigröße, 3:33 Min Laufzeit

Rechts:
Vier Tore des Regionalligisten aus der 1. und 2. Halbzeit. In dieser Szene das 3:0 für die Gäste durch Nico Mau (Mitte hinten); 60 MB Dateigröße, 2:05 Min Laufzeit

Klick auf die Standbilder (Video-Frames) startet die Übertragung (wird gestreamt) ...

Medien-Infos:
WMV-Dateien (Windows Media Video), Video-Codecs: VC-1 (WMV3), Audio-Codecs: WMA (Version 2)