CTF-Fahrer auf dem Deutschen Olymp bei der Country-Touren-Fahrt des TSV Germania Cadenberge am 13.11.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Abfahrt vom Wingster Olymp am 13.11.2016
mehr dazu rechts ...

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

“Oldies but Goldies”

Hossa-Plakat am Cadenberger Bahnübergang in der Bahnhofstraße am 07.11.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

“Hossa-Party”-Plakat in der Bahnhofstraße am 07.11.16; mehr dazu hier ...

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

MarC 5 - Gastro am Markt in Cadenbergezum MarC 5 in Cadenbergezum MarC 5 Five - Eiscafe und Bistrorantezum MarC 5 Bürgersaalzum MarC 5 Bowlszum MarC 5 Bistrorante und Eiscafe

Der Herbst ist da

Herbstlaub am Marktplatz - 19.10.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Bunte Blätter an herbstlich gefärbten Bäumen auf dem Marktplatz am 19.10.16

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Sommerausklang

Wasserpumpe vor dem Weißen Roß am 10.09.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Wasserpumpe vor dem Hotel “Zum Weißen Roß” am 10.09.2016; mehr dazu hier ...

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Wolkengebilde

Hoher Himmel über dem Cadenberger Feuchtbiotop am 4. April 2016 - Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Hoher Himmel über dem Cadenberger Feuchtbiotop am 4. April 2016 - Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert, mehr Wolken ...

Oster-Impressionen

Österlich geschmückter ''Eierbaum'' - Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Österlich geschmückter “Eierbaum” - Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Winter 2015/16

Weidenkätzchen am Alten Postweg in Cadenberge am Sonntag, 07.02.2016 - Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Der Winter, der keiner war: Weidenkätzchen am Alten Postweg in Cadenberge kündeten schon am 07.02.2016 den Frühling an;
Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Botanik

Tränende Herzen als Frühjahrsblüher und Ostergruß - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Tränende Herzen in einem Cadenberger Garten, aufgenommen am 03. April 2014; Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Lichtspiegelung

Lichtspiegelung in einer Lampe bei der Cadenberger Kirche am 28.02.2015 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Sonnenstrahlen spiegeln eine Häuserzeile in einer Lampe bei der Kirche; 28.02.2015, Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

”Winter-Garten”

Winterlicher Sonnenuntergang in einem Cadenberger Garten am 24.01.2015 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Sonnenuntergang an einem Winterabend in einem Cadenberger Garten am 24.01.2015; Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Heiligabend 2014

Cadenberge am Heiligabend 2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Untergehende Sonne über den Bänken vor “Deniz”

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

 Novemberlicht

Novembersonne in Cadenberge mit Sonnenuntergang am 02.11.2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Sonnenuntergang über der Westercadewisch, gesehen vom Cadenberger Weg aus, am 02.11.2014

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Moorwege

Moorwege in Cadenberge - Herbstliches Feuchtbiotop am 25.10.2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Herbstliches Feuchtbiotop am 25.10.2014

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Wassersport

Wakeboarder auf dem Ostesee in Neuhaus am Pfingstmontag, 09. Juni 2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Ein Wakeboarder auf dem Ostesee in Neuhaus am Pfingstmontag, 09. Juni 2014

Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Unbekannte Blume am Bürgerpark in Neuhaus/Oste, Pfingstsonntag 2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Blume am Bürgerpark in Neuhaus, Pfingstsonntag, 08. Juni 2014
Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Rose im öffentlichen Raum - Cadenberger Frühling am 31. Mai 2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Rosen im öffentlichen Raum, gesehen am 31. Mai 2014 an der Ecke B73 - Bahnhofstraße

Foto ap, Klick vergrößert

Grünende Blätter einer Hecke - Cadenberger Frühling am Sonntag, 27. April 2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Die Natur entfaltet sich von Tag zu Tag mehr, so wie diese grünen Blätter, die im Umfeld dunkler und trister Brauntöne einer Hecke lichtdurchflutet aufleuchten

Foto ap, Klick vergrößert

Cadenberger Frühlingsblüten am 29. März 2014 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

In vielen Cadenberger
Gärten blühten die Forsythien und bezeugten dadurch den Frühling <-Ostergedicht von Goethe
Foto ap, Klick vergrößert

Jubiläumsball 2014 im MarC 5 - Klick auf das Plakat vergrößert

Klick auf das
Plakat vergrößert

Weihnachtliches Cadenberge vor dem MarC 5 am 20. Dezember 2013 - Foto & Copyright A. Protze, Klick vergrößert

Festliche Beleuchtung zur Weihnachtszeit 2013 am Marktplatz und vor dem MarC 5
Foto A. Protze, Klick vergrößert

Herbststimmung

Herbststimmung - Ilexbeeren in der Cadenberger Bahnhofstraße am 31.10.2013 - Foto und Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Ilexbeeren in der Bahnhofstr.
Foto A. Protze, Klick vergrößert

Frühjahrsregen

Regentropfen auf grünen Blättern am Pfingstsonntag, 27. Mai 2012 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Wassertropfen auf den grünen Blättern einer Hecke zu Pfingsten 2012. Mehr dazu hier ... (Link ist z.Zt. deaktiviert!)
Foto A. Protze, Klick vergrößert

cadenberge-online

Suche auf cadenberge-online        powered by FreeFind
 

Fotos & Fußball auf cadenberge-online, dem Internet-Portal in der Samtgemeinde am Dobrock

Herzlich willkommen, liebe Besucher, auf dem Internet-Portal cadenberge-online, das offen ist für Gemeinschaften und Vereine, Institutionen, Firmen, Gruppen, Personen, Veranstaltungen und Freizeitaktivitäten, die sich auf besondere Weise hervorheben.

Es bietet ein Forum, das auf lebendige Art und Weise die Vielfalt und Aktivitäten in der Gemeinde und im regionalen Raum widerspiegelt, ohne dabei auf eine bestimmte Form oder Ausgestaltung festgelegt zu sein.

Seit der Eröffnung im Jahr 2005 sind hier 487 echte (statische) HTML-Seiten (Stand 26.11.2016) mit unzähligen Bildern und zahlreichen Video-Clips entstanden, auf denen die Besucher viele Informationen über die Gemeinde und aus der Umgebung entdecken können. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Sportberichterstattung aus der Samtgemeinde Am Dobrock beziehungsweise Hadeln (neu seit November 2016), ein anderer auf vielfältigen Fotos und Videoclips zu allerlei Anlässen.

Andreas Protze
Webmaster

metronom

Videoclip: metronom-Einfahrt in den Bahnhof Cadenberge am 19.10.2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ...

Videoclip: metronom-Einfahrt in den Bahnhof Cadenberge am 19.10.2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ... (wird gestreamt)
mp4-Datei, 33 MB, 2:09 Laufzeit

 RADSPORT - 6. CTF 2016 “ÜBER DIE WINGST”

(ap) Mit einem lachenden und einem weinenden Auge führte das kleine, aber sehr rührige Organisationsteam der Radsportabteilung des TSV Germania Cadenberge seine letzte CountryTourenFahrt über die Hügel der herbstlichen Wingst bis in den Steingarten Lamstedt durch.

Noch einmal unternahmen die Veranstalter alle Anstrengungen, um die zahllosen Aufgaben, die vor, während und nach dieser “Abschiedstournee” zu bewältigen waren, zu stemmen. Das gelang ihnen auf bewährte Weise, wobei ein paar wenige Feinheiten aufgrund fehlender Kapazitäten leider außen vor bleiben mussten.

Trotzdem waren viele der 136 Teilnehmer von diesem Sportereignis sehr angetan und wären gerne auch zur 7. Auflage im kommenden Jahr wiedergekommen. Doch alles hat mal ein Ende, dessen Gründe in der Folge noch näher betrachtet werden. So blieb die 6. CTF ein schöner Abschluss, der nach kühlen Temperaturen zum Start am Vormittag mit dem Zieleinlauf am frühen Nachmittag erneut bei strahlendem Sonnenschein ausklang.

Nachtrag: Ein letzter Videoclip

Videoclip zum Ausklang bei der 6. CTF 2016 ''Über die Wingst'' am 13.11.2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ...

Ausklang der Veranstaltung mit geselligem Beisammensein in der Halle; Rundgang durch Vorraum und Kabinen, Originalton

Dateigröße: 50 MB, 4:22 Min Laufzeit

Klick auf das Standbild startet die Übertragung - wird gestreamt ... Copyright A. Protze

Videoclip: Aufnahmen von der Zieleinfahrt in Cadenberge und der anschließenden Radwäsche - Copyright A. Protze - Klick auf das Standbild startet die Übertragung - wird gestreamt ...

Videoclip mit Aufnahmen aus den Depots in Wingst-Grift und im Lamstedter Steingarten - Copyright A. Protze - Klick auf das Standbild startet die Übertragung - wird gestreamt ...

Links: Zieleinfahrt in Cadenberge und Radwäsche der Mountainbikes

Dateigröße: 111 MB, 5:17 Min Laufzeit

Rechts: Aufnahmen aus den beiden Depots in Wingst-Grift und Lamstedter Steingarten

Dateigröße: 111 MB, 6:29 Min Laufzeit

Videoclip mit Aufnahmen vom Start und Olymp bei der 6. CTF 2016 ''Über die Wingst'' am 13.11.2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ...

Videoclip: Bilder von zwei Startgruppen sowie der Auf- und Abfahrt am Wingster Olymp

Dateigröße: 134 MB, 6:55 Min Laufzeit

Klick auf das Standbild startet die Übertragung - wird gestreamt ... Copyright A. Protze

Medien-Info:
MP4-Dateien (MPEG-4, QuickTime-Format), Video-Codec: AVC (Advanced Video Codec), Audio-Codec: AAC (Advanced Audio Codec)

Hinweis: Wegen massiver Störungen des externen Mikrofons bei der Aufnahme wurden der Originalton weitgehend abgeschaltet und die Clips stattdessen mit Hintergrundmusik versehen

Das waren die ersten Fotos nach der 6. CTF 2016:

Klickbare Bilderleiste 1 zur 6. CTF 2016 ''Über die Wingst''- Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Fotos vergrößertStart zur 6. CTF 2016Abfahrt vom ''Deutschen Olymp'' in der WingstZieleinfahrt bei bestem WetterGeburtstagsking Katrin Zureck  aus Kiel strahlte mit der Sonne um die Wette

1 Start der ersten Fahrergruppe am Sonntagmorgen, 13.11.2016 gegen 10.00 Uhr. Hauptorganisator Rainer Strunck (li.) gab das Zeichen zum Aufbruch mit einer Fahrradhupe, Frank Bode (2.v.li.) und Malte Strunck (re. mit gelber Warnweste) hissten das Startband

2 Schwierige Abfahrt vom Olymp in der Wingst - frostiger Boden, rutschige Blätter und ausgefahrene Rinnen erforderten Mut und Geschicklichkeit. Die Bikerin aus Hemmoor vorweg zeigte den folgenden Teilnehmern, wo’s langging

3 Gegen 14.00 Uhr hatte Radsportler Marcus Fliegel vom Fun-Sport-Verein “FSV Cuxhaven” das Ziel wohlbehalten durchfahren bei herrlichem Sonnenschein, der das Ende der Veranstaltung krönte

4 Persönliches am Rande: CTF-Sportlerin Katrin Zureck aus Kiel feierte am Montag, 14.11.2016 Geburtstag und empfing in Cadenberge ein besonderes Geschenk von ihrer Schwiegermutter Gerda - da strahlte die junge Dame mit der Sonne um die Wette

Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Knorriger Baum

Knorriger Baum in Cadenberge ''Hinter den Höfen'' am 19.10.2016 - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Stark zerfurchter Baum am Fußweg ''Hinter den Höfen', 19.10.2016, Klick auf das Bild vergrößert

1. Mai 2016

Birken am 01. Mai 2016 neben der Bahnstrecke im Moorwege - Foto & Copyright A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

“Der Mai ist gekommen” - an den Wiesen in Moorwege beginnen die Birken “auszuschlagen” - Foto A. Protze, Klick auf das Bild vergrößert

Start in den Frühling

Ostersonntag 2016 - Blühender Baum in der Claus-Meyn-Straße in Cadenberge - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Ostersonntag 2016 - Blühender japanischer Kirschbaum in der Claus-Meyn-Straße - Foto A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Weidenkätzchen in der Cadenberger Bahnhofstraße am 12. März 2016 - Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Weidenkätzchen in der Bahnhof-straße am 12. März 2016
Copyright A. Protze - Klick auf das Vorschaubild vergrößert

Baumstumpf am Bahnübergang Heideweg - Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Zwei Objektfotos vom 17. Februar 2016, als die Temperaturen noch am Gefrierpunkt lagen, die Sonne aber schon kräftig vom Himmel strahlte: Oben die konzentrisch laufenden Ringe eines Holzpfahles am Bahnübergang Heideweg; unten ein Plastikfetzen hat sich am Schulsportplatzhat im Stacheldrahtzaun verfangen und flattert im Wind

Fotos A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert

Plastikfetzen im Stacheldrahtzaun am Schulsportplatz - Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

 

Bericht zur 6. CTF 2016

Sechs Jahre CountryTourenFahrt über die Wingst: Wie alles anfing und warum es nun enden musste

Vor bald sieben Jahren hatte ich die Idee zu einer eigenen Radsportveranstaltung in Cadenberge und trug sie den Rennradlern im TSV Germania Cadenberge vor. Ich hatte mir gerade mein erstes Mountainbike angeschafft und entdeckte plötzlich bei meinen Touren, welch schönes und abwechslungsreiches Gelände die Wälder der Wingst und des Westerbergs bieten. Auch unsere vier 'Berge' in der Wingst (Olymp, Silberberg, Kreienberg, Gretenberg) schienen mir eine sportliche Herausforderung zu sein.

Weil es bereits einige Rennradveranstaltungen während der Sommermonate in der Region gab, entschieden wir uns für die breitensportliche Variante des Geländeradfahrens, das Countrytourenfahren. Auch ein prägnanter Name für die Veranstaltung war schnell gefunden: CTF Über die Wingst.

Am 6. November 2011 startete dann die erste CTF Über die Wingst. Der Erfolg mit sensationellen 167 Startern war überwältigend und beflügelte uns weiterzumachen. Allerdings hatten wir die Tücken einer Beschilderung im Gelände bei vielen Richtungsänderungen unterschätzt, so dass es beim ersten Mal zu teilweise chaotischen Verhältnissen im Wingster Wald kam. Viele Radsportler gerieten zu früh auf den Rückweg oder aus der Strecke. Auch GPS-Tracks, die wir bereitstellten, schienen allein für unseren verwinkelten Kurs nicht auszureichen.

Schon bei der 2. CTF Über die Wingst am 4.11.2012 (130 Starter) hatten wir diesen Mangel behoben und den Schildern in Teilabschnitten verschiedene gut sichtbare und unterscheidbare Farben gegeben. Auch verwendeten wir mehr Sorgfalt beim Ausschildern und wesentlich mehr Schilder. Seither gab es nur noch Lob für diese Lösung. Der Nachteil dieses sehr aufwändigen Verfahrens wurde uns von Jahr zu Jahr beim Ausschildern immer wieder bewusst. Nur mit dem Rad und mit Rücksäcken konnten die Schilder in den Wäldern angebracht und auch wieder herausgeholt werden, was sehr viel Zeit und Einsatz erforderte.

Doch jede unserer sechs Radsportveranstaltungen entschädigte für all die Mühen. Es herrschte immer eine fröhliche und freundliche Atmosphäre. Es gab am Veranstaltungstag immer gutes Wetter, so schlecht es manchmal zuvor auch gewesen war. Und es kamen immer reichlich Radsportler, was für unser Veranstaltungskonzept sprach. Den Teilnehmerrekord gab es 2014 mit 195 Startern. Die Rückmeldungen der RadsportlerInnen waren immer positiv, oft begeistert. Viele starteten bei allen sechs Veranstaltungen. Insgesamt hatten wir 947 Starterinnen und Starter in Cadenberge.

Auch der Radsportverband BDR, über den die Veranstaltung gemeldet wurde, honorierte diese hohe Qualität. 2015 wurde die CTF Über die Wingst als CTF des Monats bundesweit ausgezeichnet. Immer noch boten wir die einzige derartige Radsportveranstaltung im Elbe-Weser-Raum an (und nun gibt es wohl keine mehr).

Das hätte alles so schön weiter gehen können, wäre nicht in uns die Erkenntnis gereift, dass immer weniger Aktive so eine Veranstaltung nicht dauerhaft stemmen können. Zwar gelang es jedes Mal, die Familien und Freunde für Helferdienste zu gewinnen, doch das Orga-Team schrumpfte in diesem Jahr auf eine kritische Größe. So entschieden wir, dass die 6. CTF Über die Wingst unsere letzte sein sollte. Doch unbedingt wollten wir noch einmal alles geben, damit es wieder ein wunderbares Radsportfest werden konnte.

Die 6. CTF am 13. November 2016 bei allerbestem Wetter war ein perfekter Abschluss unserer Veranstaltungsreihe. Die drei Strecken waren durch trockenes Wetter zuvor sehr gut fahrbar. Es wurde sehr sorgfältig und mit so ziemlich allem verfügbaren Material ausgeschildert. Auch viele Schilderkontrollen, sogar noch am Sonntag, erfolgten. Diesmal kam es zu keinen Manipulationen der Beschilderung oder Schilderdiebstählen. Alle Helferinnen und Helfer lieferten eine ganz großartige Teamleistung ab. Natürlich gab es auch Wehmut über das Ende der CTF Über die Wingst.

Doch die Alternative, den Umfang herunterzufahren, zuerst die Beschilderung wegzulassen, dann die Langstrecke, um so den Aufwand zu reduzieren, wäre ein Tod unserer CTF auf Raten geworden. Wir wollten die CTF Über die Wingst immer genau so haben, wie wir sie durchgeführt haben.

Was bleibt: Ganz viele tolle Erlebnisse mit all den netten Menschen, die bei uns gefahren sind. Die Freude war jedes Jahr groß, euch alle wiederzusehen! Auch ein wenig Stolz, mit unserem kleinen CTF-Team eine so große Veranstaltung in dieser Qualität sechs Jahre lang auf die Beine gestellt zu haben. DANKE an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, an die Familien und Freunde, die immer geholfen haben. Ohne euch hätten wir es nicht geschafft.

DANKE an Andreas Protze, der sechs Jahre an unserer Seite war und viele schöne Fotos und Videos gemacht hat, die Feuerwehr Cadenberge, die jedes Jahr einen sicheren Start ermöglichte. DANK auch an den Forstbesitzer, Herrn Gebhard von der Wense, mit dem immer eine einvernehmliche Absprache der Strecken möglich war. Nur so war dieses kleine Gesamtkunstwerk CTF Über die Wingst möglich.

Rainer Strunck
TSV Germania Cadenberge
Radsport-Abteilungsleiter

Fotoalbum vom Start:

Fotoalbum mit Bildern vom Start bei der 6. CTF 2016 ''Über die Wingst''- Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Fotos vergrößert

Bunter Mix an Aufnahmen der verschiedenen Startgruppen, die am Sonntagmorgen ab 10:00 Uhr von Abteilungsleiter Rainer Strunck (auf dem 1. Foto oben links 2.v.re.) auf die Strecke geschickt wurden; re. neben ihm Dirk Wenzel aus Wedel, der als Sportfotograf die Veranstaltungsreihe mit begleitet hat; Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Auf und ab am Olymp:

Fotoalbum mit Bildern vom Deutschen Olymp bei der 6. CTF 2016 ''Über die Wingst''- Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Fotos vergrößert

Auf- und Abfahrt am “Deutschen Olymp” in der Wingst - einige Fahrer legten eine kleine Pause auf dem Plateau am Aussichtsturm ein, s. Foto unten links; Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Raststätten der Tour:

Fotoalbum mit Bildern von den Depots bei der 6. CTF 2016 ''Über die Wingst''- Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Fotos vergrößert

Auch diesmal gab es wieder zwei Depots auf der Strecke, wo die Teilnehmer sich ein wenig erholen und stärken konnten: bei der Schützenhalle in Wingst-Grift (Bilder oben) und am Westerberg im Lamstedter Steingarten, zu sehen auf den letzten sechs Aufnahmen unten; Foto oben links: Stephan Reyelt (re.) verteilt Fruchtbonbons an die Aktiven; Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Zieleinfahrt und Radwäsche:

Fotoalbum mit Bildern von der Zieleinfahrt und Radwäsche bei der 6. CTF 2016 ''Über die Wingst''- Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Fotos vergrößertRadwäsche an der GrundschuleUnbekannter Fahrer im Ziel Zwei Fahrer des Tri-Teams Ummel im ZielMitzieh-Foto 1Mitzieh-Foto 2Sauberes Rad nach der WäscheMarcus Fliegel im ZielAlexander Riwny aus Neu Wulmsdorf

1 Zwei Fahrer des Tri-Teams Ummel im Ziel 2 Radwäsche nach der Tour an der Grundschule 3 Marcus Fliegel aus Hamburg ist angekommen 4 Peter Lemkau, der in der Westercadewisch aufgewachsen ist, reinigt sein Mountainbike 5 Unbekannter Fahrer zurück von der Strecke 6 & 9 Vorher - Nachher-Vergleich: Oben zeigt Alexander Riwny vom Team Erdinger aus Neu Wulmsdorf die Spuren der Tour an Rad und Schuhen - unten ein gesäubertes Zweirad nach erfolgter Wäsche 7 & 8 Zwei “Mitzieher”-Aufnahmen: mitziehen der Kamera mit dem Fahrer, so dass der Hintergrund verwischt und der Eindruck von Geschwindigkeit entsteht

Anmeldung und Ausklang:

Fotoalbum mit Bildern von der Anmeldung und dem Ausklang der 6. CTF 2016 ''Über die Wingst''- Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Fotos vergrößertStephan Woltmann (li.) und Martina von Allwörden (Mitte)Imbiss im Vorraum mit Martin Meiert (re.)Drei Damen des Tri-Teams UmmelMichi & BrittaAnmeldeszenerie mit Fotoreporter Dirk Wenzel aus Wedel (sitzend)Anmeldebereich aus anderer PerspektiveKleine VIP-GruppePeter Lemkau (Mitte) stärkt sich mit Würstchen und KartoffelsalatGeselliges Beisammensein zum Ausklang an den TischenTresenteam mit Martina von Allwörden, Birgit & Martin Meiert (v.li.)Gute Stimmung zum Ausklang an den Tischen in den UmkleidekabinenSmalltalk zum Abschluss mit Sportwart Martin Meiert (re.)Birgit Meiert verkauft kleine Snacks nach der Rückkehr

1 Stephan Woltmann (li.) und Martina von Allwörden (Mitte) regelten die Anmeldeformalitäten 2 Im Eingangsbereich bot Martin Meiert (rechts) einen kleinen Imbiss an 3 Drei charmante Damen des Tri-Teams Ummel vom SV Eintracht Hepstedt Breddorf (bei Tarmstedt) 4 Michi & Britta vom “Tri-Team Ummel”, Krs. Rotenburg 5 Mittendrin bei der Anmeldung: Fotoreporter Dirk Wenzel aus Wedel (sitzend) 6 Das Gewusel am Morgen aus anderer Perspektive 7 Kleine informelle Gruppe im Eingangsbereich, v.l. Rainer Hottendorff, Ole Rode, U11-Lizenzfahrer vom TuSpo Weende (Göttingen), sein Vater Andreas Rode, TSV-Vorsitzender Hartmut Römer und Helfer Frank Bode 8 Nach der Rückkehr: Birgit Meiert verkauft Brötchen und Kuchen an die Teilnehmer 9 Germanias früherer Kicker Peter Lemkau (Mitte), jetzt in Hamburg lebend, drückt auf die Tube 10 & 12 Geselliges Beisammensein an den Tischen in den Kabinen 11 Martina von Allwörden, Birgit & Martin Meiert (v.li.) bedienten die Rückkehrer 13 Imbiss und Klönschnack zum Abschluss der Veranstaltung mit TSV-Sportwart Martin Meiert (re.)

Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

 SCHACH in der SG NIEDERELBE

Zu Beginn der neuen Schachsaison 2016/17 hatten die beiden Herrenmannschaften der SG Niederelbe, die dem TSV Germania Cadenberge angegliedert sind, Heimspiele, die sie am 30.10.2016 parallel im MarC 5 austrugen. Die 2. Mannschaft spielte unten auf der Kegelbahn bzw. in deren “Vorzimmer” gegen die SG Cuxhaven (Bezirksklasse West) und NE I empfing die 2. Vertretung der Bremer SG in der Verbandsliga Nord.

Leider konnte nur die heimische Zweite ihren Wettkampf erfolgreich abschließen:
4.5 : 3.5, während die Erste im kleinen Konferenzraum des Erdgeschosses mit 3 : 5 unterlag - viermal Remis und nur ein Sieg (Frank Sturm) reichten nicht zum Gesamtgewinn des Vergleichs gegen starke Bremer.

Beide gastgebenden Mannschaften litten unter Spielermangel, ein häufiges Problem, mit dem auch die Seestädter fertig werden mussten. Daher sind neue Schachspieler jederzeit willkommen und können gerne Kontakt aufnehmen mit Abteilungsleiter Heinrich Wieking (Tel. 04777-638) oder Spielleiter Manfred Sobottka (Tel. 0174-9943111), falls sie Interesse haben, das königliche Spiel zu lernen oder in die Mannschaften einzusteigen.

Anlässlich des Starts in die neue Serie wurden Mannschaftsfotos gemacht, ferner gibt es hier zwei Spielfotos zu sehen, die als Standbilder aus den beiden Videoclips extrahiert wurden und daher qualitativ nicht an die Auflösung der Gruppenfotos heranreichen, dennoch einen recht brauchbaren Eindruck der Sitzungen vermitteln. Klick auf die obigen Ergebnisse führt zu den detaillierten Angaben der jeweiligen Spielpaarungen ...

 SG NIEDERELBE I

 SG NIEDERELBE II

Schach-Mannschaftsfoto der SG Niederelbe I im TSV Germania Cadenberge zum Saisonstart am 30.10.2016 im MarC 5 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert
Schach-Mannschaftsfoto der SG Niederelbe II im TSV Germania Cadenberge zum Saisonstart am 30.10.2016 im MarC 5 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

V.li. Frank und Timo Sturm, Arne Joppien, Uwe Kottke, Guido Griemsmann, Dietmar Schade (Mannschaftsführer) und Detlef Wickert

V.li. Andreas Meyer, Heinrich Wieking (Abt.-Leiter), Christopher Sodtke, Manfred Sobottka (Spielleiter). Björn Dettmers und Peter Saphir

 

Schach-Verbandsliga Nord: SG Niederelbe - Bremer SG II beim Saisonstart am 30.10.2016 im MarC 5 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert
Schach-Bezirksklasse West: SG Niederelbe II - SK Cuxhaven beim Saisonstart am 30.10.2016 im MarC 5 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Niederelbe I - Bremer SG II: Detlef Wickert und Guido Griemsmann (v.re.) spielten beide remis und holten so jeweils einen halben Punkt; erstmals wurde mit digitalen Schach-Uhren gespielt, was gewöhnungsbedürftig war

Niederelbe II - SK Cuxhaven: Dieter Sturm (re.) gewann gegen Herbert Kramer (li.), Peter Saphir (Mitte) bekam kampflos einen Punkt, weil der Gegner fehlte; hier standen noch die alten, analogen Ticker-Uhren auf dem Tisch

 

 

Fotos & Videos: Copyright A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert bzw. startet die Clips

 

 

Videoclip zur Schach Verbandsliga Nord: SG Niederelbe - Bremer SG II beim Saisonstart am 30.10.2016 im MarC 5 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild startet die Übertragung ...

Videoclip zur Schach-Bezirksklasse West: SG Niederelbe II - SK Cuxhaven beim Saisonstart am 30.10.2016 im MarC 5 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild startet die Übertragung ...

Kurzer Eindruck vom Wettkampfbeginn bei der ersten Mannschaft gegen die Bremer SG II mit Abschwenken der Tische

Auch vom Spiel der Zweiten gegen Cuxhaven ein paar flüchtige Impressionen von der ”Kegelbahn”, trotz wenig Licht noch o.k.

 

 

Klick auf die Standbilder startet die Übertragung - wird gestreamt ...

Medien-Info: 41 MB Video-Dateigröße linker Clip, 2:30 Min Laufzeit; 36 MB Video-Dateigröße rechter Clip, 2:1 Min Laufzeit

MP4-Dateien (MPEG-4, QuickTime-Format), Video-Codecs: AVC (Advanced Video Codec), Audio-Codecs: AAC (Advanced Audio Codec)

CADENBERGER HERBSTMARKT 2016

Videoclip: Cadenberger Herbstmarkt-Eröffnung am 15.10.2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ...

Videoclip: Der Gemeinderat macht sich auf den Weg zur offiziellen Herbstmarkt-Begehung nach der Eröffnungsansprache von Bürgermeister Wolfgang Heß am Samstag um 14:00 Uhr

Klick auf das Standbild startet die Übertragung - wird gestreamt ... Copyright A. Protze

Medien-Info:
42,4 MB Dateigröße, 4:24 Min Laufzeit; MP4-Datei (MPEG-4, QuickTime-Format), Video-Codec: AVC (Advanced Video Codec), Audio-Codec: AAC (Advanced Audio Codec)

Fotoalbum:
 

6332r_Herbstmarkt-2016_Alb1_546Jungunternehmer an seinem neuen MarktwagenGerhard Junge sprang mit seinen Gebrauchtwagen in die BrescheDie Losverkäufer des Schützenvereins von 1787 e.V.Die schönsten Worte der Welt im HerzenFamilie Harrison aus HemmoorCarmen und RamonaFrank Mauritius von der Firma KretheDas ERGO-Team mit seiner sympathischen MannschaftTischler Rath am Notebook

1 Junior-Chef Kim Greger an seinem ersten eigenen Marktwagen 2 Gebrauchtwagenhändler Gerhard Junge (Mitte) sprang für den kurzfristig absagenden “Jumper” in die Bresche, ihm zur Seite standen die Ratsherren Nils Rust (li.) und Hans Georg Heinßen (re.) 3 Die Losverkäufer vom Schützenverein von 1787 e.V., v.li. Rita und Günter Schütze, Thomas von der Fecht, Wolfgang und Eckhard Tiedemann 4 Die schönsten Worte der Welt im Herzen 5 Familie Harrison aus Hemmoor, v.li. Georgia, Ranjo und Sandra, verkauften eine süße Spezialität aus Spanien 6 Ratsfrau Carmen Sodtke (li.) und Ramona Groeneweg (re.), die beim Wettkampf an der Schießbude mit 33 Ringen siegte 7 Frank Mauritius (li.) von der Firma Krethe beim Verkauf von Winter- und Arbeitspullovern 8 Das sympathische Team der ERGO-Versicherung, v.li. Ken und Bernard Dzikowski, Jaqueline Hackmann und Benedict Griemsmann 9 Traditionelles Handwerk, gepaart mit moderner Tecknik am Stand von Tischler Rath

Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Videoclip: Am Stand von EP-Holl beim Cadenberger Herbstmarkt am 15.10.2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ... Videoclip: Zeltrundgang II beim Cadenberger Herbstmarkt am 15.10.2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ...

Zwei weitere Videoclips, links: Am Stand von EP-Holl im Gewerbezelt erklärt Seniorchef Matthias Holl (re.) einer jungen Dame den State-of-the-Art 4K-OLED-Fernseher des deutschen Markenherstellers METZ, dessen High Tech-TV-Gerät mit einer Display-Diagonalen von 65” (164 cm) höchste Ansprüche erfüllt; 25,5 MB Dateigröße, 3:02 Min Laufzeit

rechts:
Rundgang durch das Gewerbezelt am Samstagnachmittag, hier mit dem Stand “Garten & Ambiente” von Dörte de Vries (li.); 70 MB Dateigröße, 6:21 Min Laufzeit

Klick auf die Standbilder startet die Übertragung - wird gestreamt ... Copyright A. Protze

Medien-Info:
MP4-Dateien (MPEG-4, QuickTime-Format), Video-Codec: AVC (Advanced Video Codec), Audio-Codec: AAC (Advanced Audio Codec)

Sonnenuntergang am Splethweg, 05.10.2016 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Sonnenuntergang am Splethweg, Mittwoch, 05.10.2016; Klick auf das Bild vergrößert ...

”Wenn alle Brünnlein fließen ...”

Fotoalbum zum Thema ''Wenn alle Brünnlein fließen ..." Cadenberge, im September 2016 - Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Vorschaubilder vergrößertHistorische Tränke mit Wasserpumpe vor dem Hotel "Zum Weißen Roß"Hotel "Zum Weißen Roß" mit rekonstruierter Wasserpumpe davorSprudelnde Felsbrocken im zentralen Rondell auf dem Cadenberger MarktplatzBild II: Sprudelnde Felsbrocken im zentralen Rondell auf dem Cadenberger MarktplatzDrei wasserspendende Findlinge vor dem RathausCadenberger Marktplatz mit Blick auf das MarC 5 und die zentrale SitzgruppeDrei sprudelnde Findlinge vor dem RathausGegenlichtaufname mit den ''fließenden Brünnlein'' vor dem Rathaus

1 & 2 Historische Tränke mit rekonstruierter Wasserpumpe vor dem Hotel "Zum Weißen Roß"
3 & 4 Sprudelnde Felsbrocken im zentralen Rondell auf dem Cadenberger Marktplatz
5, 7 & 8 Drei wasserspeiende Findlinge vor dem Rathaus aus verschiedenen Perspektiven
6 Cadenberger Marktplatz mit Blick auf das MarC 5 und die zentrale Sitzgruppe in der Mitte

Fotos & Copyright, September 2016: A. Protze, Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

Videoclip: Cadenberger Brunnen zum Sommerausklang 2016 - Copyright A. Protze, Klick auf das Foto startet die Übertragung ...

Videoclip: Die plätschernde Wasserpumpe vor dem Hotel “Zum Weißen Roß”, die sprudelnden Granitsteine auf dem Marktplatz und vor dem Rathaus, aufgenommen Ende September 2016, vermitteln noch einmal die Beschaulichkeit der letzten schönen Spätsommertage des Jahres

Klick auf das Standbild (nur ein Foto des Players) startet die Übertragung - wird gestreamt ... Copyright A. Protze

Medien-Info:
46,7 MB Dateigröße, 5:11 Min Laufzeit; MP4-Datei (MPEG-4, QuickTime-Format), Video-Codec: AVC (Advanced Video Codec), Audio-Codec: AAC (Advanced Audio Codec)

Niedersächsische Kommunalwahl 2016 in Cadenberge-Geversdorf

Niedersächsische Kommunalwahl 2016 in Cadenberge-Geversdorf - Wahlsieger Wolfgang Heß mit dem Victory-Zeichen - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert Niedersächsische Kommunalwahl 2016 in Cadenberge-Geversdorf - ein Teil der siegreichen SPD-Fraktion - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Links: Bürgermeister Wolfgang Heß als strahlender Wahlsieger mit dem Victory-Zeichen

Rechts: Ein Teil der siegreichen SPD-Mannschaft, v.li. Christopher Linck, Carmen Sodtke, Jürgen Hilbrink, Wolfgang Heß, Nils Rust und Thorsten Eckhoff

Die detaillierten Ergebnisse gibt es hier ..., Ergebnisse anderer Hadler Gemeinden hier ...
 

Nils Rust und Karsten Lehmann bei der SPD-Wahlabendsparty im MarC 5 anläßlich der Niedersächsischen Kommunalwahl am 11.09.2016 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert Marcel Hoogland und Manuela Schlüer bei der SPD-Wahlabendsparty im MarC 5 anläßlich der Niedersächsischen Kommunalwahl am 11.09.2016 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Links: Von nun an gemeinsam an einem Tisch - Cadenberger und Geversdorfer SPD-Kandidaten ziehen am selben Strang, li. Nils Rust, der seinen Ratssitz mit 65 Stimmen knapp behauptete, daneben Karsten Lehmann aus der Oste-Gemeinde, mit 426 Stimmen zweitbester Bewerber auf der Gesamtliste hinter Bürgermeister Wolfgang Hess (1.179 Stimmen)

Rechts: Kommunaler Schulterschluss zwischen zwei Kandidaten der neuen Gemeinde, Marcel Hoogland (Geversdorf, li.) und Manuela Schlüer (Cadenberge)
 

Geversdorfer Hafenpanorama Ende August 2016 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Der neue Gemeindeteil Geversdorf bietet ein malerisches Panorama rund um den Hafen mit Bootsanleger, altem Werftkran und einem der letzten Fischkutter an der unteren Oste
 

Wahlplakat mit Kreistagskandidat Alfred Hennig zur Niedersächsischen Kommunalwahl am 11.09.2016 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert Wahlplakat mit Bürgermeisterkandidat Jens-Erwin Kwiatkowski zur Niedersächsischen Kommunalwahl am 11.09.2016 - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Links: Ratsherr Alfred Hennig erzielte in der Gemeinde Cadenberge ein gutes Ergebnis, für den Kreistag langte es angesichts der starken Konkurrenz leider nicht

Rechts: Der Bürgermeister-Kandidat der CDU, Jens-Erwin Kwiatkowski, holte 758 Wähler-stimmen und verhalf seiner Partei dadurch zu einem Sitz mehr im künftigen Gemeinderat

Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Bilder vergrößert

Banner vom 23. Hafenfest 2016 in Neuhaus/Oste - Foto & Copyright A. Protze - Klick auf das Bild vergrößert

Banner zum 23. Hafenfest in Neuhaus/Oste am 20. August 2016 - Klick vergrößert

Fotoalbum vom 23. Hafenfest in Neuhaus/Oste am 20.08.2016 - Fotos & Copyright A. Protze, Klick auf die Vorschaubilder vergrößertFlohmarkt am HafenschuppenSchmugglertourFeuerwehrboot und Barkasse BärbelPappboote vor dem Rennen an LandGleich beim Start gekentert - ein neuer Versuch erfolgtBadespaß mit WasserspritzernStart des Pappbootrennens bei den Erwachsenen mit zwei Drachenbooten im HintergrundWanda von See - sportlich tüchtig mit achtzig JahrenGut gelaunter FroschkönigFlaschenpost und KayakGerald Bruns vor einem Segelboot aus PappmascheeBürgermeister Georg Martens neben Gerald Bruns beim Neuhäuser Hafenfest 2016Urlauber Dieter Trispel und Gerald BrunsSegelboot aus HolzUmlagerter GetränkestandChillen auf dem AnlegestegAllerlei Tauwerk auf dem HolzbootInfotafel über den Neuhäuser HafenHafenpanorama am späten SamstagnachmittagLinker Bootsanleger mit SegelschiffenRomantischer Schleusenausgang

1 Flohmarkt am Hafenschuppen mit nostalgischem Charme 2 Bei der Schmugglertour mussten kleine Jutesäcke mit dem Ruderboot vom anderen Ufer geholt werden 3 Feuerwehrboot mit Fotograf Reiner Horch an Bord - im Hintergrund läuft die Barkasse “Bärbel” aus 4 Die Pappboote liegen vor dem Rennen noch an Land 5 Gleich beim Start gekentert - ein neuer Anlauf erfolgt 6 Badespaß mit hohen Wasserspritzern 7 Start des Pappbootrennens bei den Erwachsenen mit zwei Drachenbooten im Hintergrund 8 Wanda von See - sportlich tüchtig noch mit achtzig Jahren 9 Als Froschkönig startete dieser junge Mann gut gelaunt 10 Zwei Damen gingen in Flaschenpost und weißem Kayak auf die Reise 11 Gerald Bruns - Ideengeber und Vater der urigen Veranstaltung - vor einem Segelboot aus Pappmaschee, das als Referenzobjekt in der Aula der Neuhäuser Grundschule zu sehen ist 12 Für Speis’ und Trank war reichlich gesorgt 13 “Chillen” (entspannen) auf dem Anlegesteg 14 Auch Bürgermeister Georg Martens (links) besuchte das Hafenfest 15 Urlauber Dieter Trispel (links) ließ sich von Gerald Bruns die Verleimung eines Pappbootes erklären 16 Das anheimelnde Segelboot aus Holz stand zum Verkauf 17 Allerlei Tauwerk auf dem Holzboot 18 Informationstafel über den Neuhäuser Hafen auf dem Deich 19 Malerisches Hafenpanorama am späten Samstagnachmittag 20 Linker Bootsanleger mit zahlreichen Segelschiffen 21 Bunter Schleusenausgang mit farbenprächtigem Bewuchs vor romantischem Hafenambiente

Fotos & Copyright: A. Protze, Klick auf die kleinen Vorschaubilder vergrößert

 Schlagerparty mit „HOSSA!“ im Cadenberger MarC 5


(br)
Am Samstag, den 19. November ab 20.00 h startet die erste Schlagerparty der neugegründeten HOSSA!-Partyband. Die Band aus dem Cuxhaven/Stader Raum hat sich ganz den deutschen Schlagern verschrieben und bietet die bekanntesten Hits aus rund 50 Jahren deutscher Schlagermusik. Also geht’s von Costa Cordalis, Udo Jürgens und Conny Francis bis zu den neueren Hits von Andrea, Helene und natürlich auch Andreas Gabalier.

Das Besondere: Mit dem HOSSA!-Frontsänger Bernd Reibold steht unser langjähriger Fußballer und das ehemalige Vorstandsmitglied des TSV Germania Cadenberge auf der Bühne. Bernd selbst freut sich schon auf den Auftritt: “Das ist natürlich richtig geil, mit meiner Band zu Hause im MarC 5 auftreten zu können. Wir haben ein ganzes Jahr an den Titeln ‘rumgefeilt. Eine Premiere im Beisein vieler Freunde, besser könnte es nicht sein.“

Und Veranstalterin Ute Köster aus dem MarC 5 hofft darauf, dass nicht nur die Band im schrillen Schlager-Outfit ihren Saal verschönert. „Eigentlich bin ich selbst eher ein Fan von harter Rockmusik, AC/DC-mäßig“, so Ute Köster, “aber ich habe die Band bei einer Präsentation gesehen und war gleich begeistert und wollte so etwas auf meinem Saal haben.“

Cadenberge mit der ersten Live-Schlagerparty - das werden wir uns nicht entgehen lassen!

Copyright:

Logo2 in Gold der Internet-Agentur Andreas Protze

Andreas Protze